Gold: Achtung, bereit machen für eine Rally

GKFXAnfang Mai konnte der freie Fall durch die Bullen gerade noch so gestoppt werden. An der Unterstützung bei 1.301 US-Dollar gelang es, den Preis wieder nach oben zu hieven. Die nächsten Tage werden zeigen wieviel Dynamik auf der Long-Seite entfaltet wird, und ob die Kraft ausreicht, das Hoch dieser breiten Seitwärtsrange bei 1.366 USD anzulaufen. Erst mit einem Sprung über dieses Level, dürfte eine neue Phase eingeläutet werden. Die Unterseite sollte man aber keineswegs aus den Augen verlieren.

Stundenchart:
Im Stundenchart hat der Kurs am gestrigen Tag die Marke von 1.319 USD hinter sich gelassen. Dies sollte positiv bewertet werden, denn somit gehen wir davon aus, dass die Reise gen Norden wieder aufgenommen werden kann. Dafür muss sich das Edelmetall allerdings oberhalb von diesem Niveau etablieren. Das nächste Anlaufziel wäre dann die 1.327 USD.

Wochenchart:
Ein Blick auf den Wochenchart verrät uns, dass die Ausrichtung dort bullischer Natur ist. Gold notiert oberhalb der Wolke und scheint an der Kijun-Sen-Linie eine zuverlässige Supportzone gefunden zu haben. Die Aufholjagd kann also beginnen.

Gold Chart Analyse

Aktueller Goldkurs? Hier geht es zum Goldpreis Rechner

Weitere Analysen zu Gold:
Gold: Durchschnittslinie verhindert Schlimmeres
Gold: 200-Tage-Linie umkämpft
Gold – Chance für die Bullen?

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge