Gold: Die Erfolgsstory geht weiter!

GKFX: Der Aufwärtsdrang des Edelmetalls ist einfach nicht zu bremsen. Der Sicherheitshafen wird besonders in schwierigen Zeiten vermehrt von den Marktteilnehmern aufgesucht – und diese durchleben wir ja momentan. In den letzten zwei Tagen konnte der Kurs über 30 US-Dollar zulegen.

In der Nacht zum Mittwoch stieg der Preis für eine Feinunze Gold an der Börse zeitweise bis auf 1.475 USD.

 

Charttechnik:
Mit dem Sprung über das letzte Hoch bei 1.452 USD gelang es dem Goldpreis am gestrigen Tag den Aufwärtstrend auf der Tagesebene zu bestätigen. Sollte es also in dieser Manier weitergehen (aktueller Stand: 1.486 USD), dürfte ein Angriff auf die runde 1.500-Dollar-Marke nur noch eine Frage der Zeit.

Aber Vorsicht!

 


 

Nach so einer Rally, oder spätestens bei 1.500 USD, ist mit Gewinnmitnahmen seitens der Rohstoff-Spekulanten zu rechnen. Ein Rücksetzer bis an die 1.400 USD wäre in diesem Fall nichts Außergewöhnliches.

Auf der Stundenebene liegt die erste Supportzone bereits bei 1.456 USD. Ein weiteres Unterstützungslevel auf der Unterseite sehen wir im Nachgang bei 1.450 USD.

An beiden Punkten ist ein erneuter Angriff durch die Bullenherde sehr wahrscheinlich.

 

GOLD Analyse 07.08.2019

GOLD Analyse 07.08.2019

 


 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge