Gold – Neue Highs oder war`s das schon?

GKFX: Der Goldpreis bewegt sich seit der Bodenbildung Anfang März bei rund 1.280 USD in einem Aufwärtstrendkanal. Gestern Abend erreichte das gelbe Edelmetall den Hauptwiderstand bei rund 1.324 USD und prallt seitdem von dort ab.

Charttechnisch läuft damit eine Korrektur, die sich bis in den Bereich 1.315 oder aber 1.311 USD ausdehnen kann. Letztere Zone könnte für die Bullen eine willkommene (Wieder)Einstiegschance auf der Long-Seite darstellen.

 

 

 

Das Kursziel wäre dann bei 1.324 zu suchen. Kritisch wird es allerdings, wenn es zu einem Rutsch unter die 1.304er Supportzone kommt.

Dann wäre der Kanal dahin und ein Downmove bis zum nächsten Support bei 1.296/1.298 quasi vorprogrammiert.

Unterhalb 1.278 regieren endgültig die Bären!

 

GOLD vom 26.03.2019

GOLD vom 26.03.2019

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge