Gold: Vola-Breakout voraus?

GKFXDer Goldpreis bewegt sich seit Tagen in einer engen Handelsspanne, die Bollinger Bänder sind so eng wie seit Monaten und Jahren nicht mehr.

Dies deutet auf einen baldigen Kursimpuls hin. Wenn dieser nach oben erfolgen soll, sollten die Bullen schnellstmöglich den ersten positiven Beitrag dazu leisten und die Widerstandszone bei 1.303 USD herausnehmen.

Gelingt dies, ist mit einer Fortsetzung des Anstiegs bis zum nächsten Widerstand bei 1.308 USD zu rechnen. Dort liegt die kurzfristige Schlüsselzone für alle Gold-Trader: Schafft es das Edelmetall endlich dieses Niveau zu überwinden, eröffnet sich Kurspotenzial bis 1.326 USD und anschließend bis 1.356 bzw. 1.366 USD. Dort liegt die langfristige Marke für einen neuen Bullenmarkt.

Auf der Unterseite bietet heute die 1.297er Marke eine gute Unterstützung.

Wird diese gebrochen, trüben sich die Aussichten für den Breakout nach oben wieder ein – Kursziel dann: 1.292/1.293 USD.

 

Gold Chartbild

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge