IG zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern für Frauen

IG: IG, der globale Marktführer im Handel mit CFDs (Contracts for Difference), ist als einer der besten Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet worden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Frauenzeitschrift BRIGITTE (Ausgabe 21/2020). Mit einem Ergebnis 4 von 5 möglichen Sternen gehört IG zu den Top-Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit.

Im Fokus der Untersuchung stand das Engagement der Firmen in für die Chancengleichheit von Frauen wichtigen Bereichen: Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Flexibilität der Arbeit, Maßnahmen zur Karriereförderung und Stellenwert von Transparenz und Gleichstellung im Unternehmen. Hinzu kamen der Frauenanteil in Führungspositionen sowie eventuelle Frauenquoten.

 


 

Bereits zum dritten Mal ehrt BRIGITTE die besten Arbeitgeber für Frauen und die damit verbundene herausragende Frauenförderung der betrachteten Unternehmen. Mit über 250 bewerteten Unternehmen verdoppelte sich die Anzahl der Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr.

Simona Stoytchkova, Geschäftsführerin von IG Europe, freut sich über die Auszeichnung: „In der immer noch stark männerdominierten Finanzbranche setzen wir Zeichen für Frauen. Mit Frauen auf wichtigen Führungspositionen – etwa June Felix bei unserem Mutterkonzern IG Group sowie in Deutschland mit einer weiblichen Doppelspitze – reden wir nicht nur, sondern handeln. Das betrifft IG als Unternehmen – beispielsweise haben wir mit ‚IG Inspire‘ ein eigenes internes Netzwerk für Frauen – aber auch unsere Mission, Frauen für die Themen Geldanlage und kurzfristigen Vermögensaufbau zu sensibilisieren. Auch dort wollen wir Frauen nach vorne bringen, investieren sie Studien zufolge doch häufig besser als Männer.“

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge