Ölpreis: Chance auf 80 US-Dollar ist gegeben

GKFXZu Beginn dieser Handelswoche ist der Ölpreis stark gefallen. Die Aussicht auf eine höhere Fördermenge durch die OPEC-Staaten und Russland hat dem Kurs zugesetzt. Zudem bleibt die sehr hohe Fördermenge in den USA ein Belastungsfaktor.

Charttechnik:
Man könnte sagen, dass der Ölpreis in den letzten Tagen eine rasante Achterbahnfahrt hinter sich gebracht hat und aus diesem Grund für die Anleger extrem schwer einzuschätzen war. Am letzten Donnerstag sprang der Kurs noch auf die 79,16 USD. Dieses Niveau konnte er aber nicht halten und setzte anschließend deutlich zurück – in der Spitze erreichte das schwarze Gold das Level von 73,80 USD.

Auf der Stundenebene hat sich nun ein großer Abwärtstrend etabliert, der aktuell in der Konsolidierungsphase verweilt.

Diese dürfte sich oberhalb von 76,23 USD weiter ausdehnen. Im Rahmen einer dynamischen Erholungsbewegung ist sogar ein Anlaufen des Hochs bei 79,16 USD durchaus realistisch. Auf der Unterseite ist die Marke von 74,45 USD und im Anschluss das Tief bei 73,79 USD relevant.

 

Übergeordnet ist das Bild natürlich weiterhin aufwärtsgerichtet. Das Ziel: 80,48 USD.

Erst ein Abverkauf bis an die 60-Dollar-Marke würde das langfristige Long-Szenario ins Wanken bringen.

 

 

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge