Ölpreis: Dramatischer Absturz!

GKFX Europe: Der Ölpreis hat in den letzten Tagen einen heftigen Abverkauf erlebt. Ein Barrel der Nordseesorte Brent kostete zum Wochenausklang 58,28 US-Dollar. Das waren 2,85 USD weniger als zum Wochenbeginn.

Was ist passiert? Die zwei wichtigsten Ereignisse der letzten Woche waren der schlechte ISM-Index (Gewerbe) in den USA, sowie der schwache ISM Index, der ebenfalls heftige Marktreaktionen ausgelöst hatte.

Charttechnik:
Aus charttechnischer Sicht wird die Lage immer brenzliger. Sollte sich nämlich auf der Tagesebene die Reise gen Süden fortsetzen, wäre der nächste Anlaufpunkt das Tief bei 55,75 USD. Unterhalb von diesem Level könnten sich die Shorties noch weiter austoben.

Es gibt aber einen Grund zur Hoffnung. Die Long-Umkehrkerze vom Donnerstag wurde bestätigt – der erste Versuch eine Gegenbewegung zu starten kann also unternommen werden.

 


 

Trading-Idee:
Im Stundenchart verläuft der Kurs schon seit geraumer Zeit unter der Wolke. Für etwas Entspannung würde ein Bruch der Kumo und der Marke von 58,72 USD sorgen. Bis dahin müssen wir die Short-Seite im Auge behalten, denn mit einem Rutsch unter die 55,98 USD dürfte es weiter in Richtung 55,00 USD gehen.

Das Level von 58,72 USD kann ebenso für einen spekulativen Short-Einstieg genutzt werden. Den ersten Teilverkauf würde ich bereits am Tief bei 55,98 USD realisieren.

 

Brent Spot; Stundenchart

Brent Spot; Stundenchart

 


Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge