onvista bank Neukundenangebot: 100 Euro Tradeguthaben

onvista bank: Anleger, die im Aktionszeitraum bis 29. Februar 2020 ein 5 EUR-Festpreis-Depot bei der onvista bank eröffnen, erhalten als Dankeschön 100 Euro Tradeguthaben, welches nach erfolgter Eröffnung des Depots bis zum 30. Juni 2020 genutzt werden kann.

Neukunde ist, wer in den letzten 12 Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der onvista bank war. Nach positiver Prüfung und Annahme des Antrages, Eröffnung des Depots muss der Neukunde 3 kostenpflichtige Trades bis spätestens zum 30.04.2020 tätigen. Gewertet werden alle bis zum 31.03.2020 ausgeführten Wertpapierorders (Käufe und Verkäufe). Einzelne Teilausführungen einer Order werden nicht separat gewertet. Ausgenommen sind außerdem Orders über einen US-Börsenplatz, den Handel an der Terminbörse Eurex, CFDs sowie der Kauf von Sparplänen.

Die Prüfung der Erfüllung der vorstehenden Teilnahmebedingungen erfolgt monatlich (Beispiel: alle im Januar getätigten Trades werden Anfang Februar ausgewertet). Sind die Teilnahmebedingungen erfüllt und die notwendigen Mindestanzahl an Trades erreicht, wird das Tradeguthaben aktiviert.

Das Tradeguthaben ist nutzbar bis 30.06.2020. Im Anschluss verfällt das Guthaben. Dies gilt auch für ein nicht vollständig genutztes Guthaben. Eine Überweisung des Guthabens oder eines Teils davon auf das bei der onvista bank hinterlegte Referenzkonto ist nicht möglich. Das Tradeguthaben verfällt bei Kündigung des Depots vor Verbrauch des Guthabens.

 

 

Das Tradeguthaben gilt für den Handel an allen deutschen Wertpapierhandelsplätzen inkl. aller Direkthandelspartner. Es wird nicht berücksichtigt für den Handel von Fonds über die KAG (Investmentgesellschaft), den Handel an einem US-Börsenplatz oder den Handel an der Terminbörse Eurex, CFD-Handel sowie den Kauf von Sparplänen. Bitte beachten Sie, dass die pauschalierte Handelsplatzgebühr sowie etwaige Börsengebühren/Maklercourtage belastet werden und nicht vom Tradeguthaben abgezogen werden.

Weitere Details und Depoteröffnung…

 

 

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 74,2% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge