PremiumPartner-Aktion: S Broker versüßt Anlegern den Jahresstart

S Broker: Mit der PremiumPartner-Aktion des Sparkassen Brokers kaufen Anleger ganzjährig zahlreiche Hebelprodukte und Anlagezertifikate ab 1.000 Euro Ordervolumen ohne Orderprovision*. Egal, ob Anleger auf steigende, fallende oder sich seitwärts bewegenden Märkte setzen – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein besonderes Schmankerl serviert der Sparkassen Broker zum Aktionsbeginn: Anleger können bis zum 26. Februar 2021 aus 700.000 Hebelprodukten und Anlagezertifikaten von fünf Premiumpartnern gleichzeitig wählen und auch für Verkäufe ab 1.500 Euro ohne Orderprovision handeln. Zur Auswahl stehen Produkte im Direkthandel von Vontobel, Société Générale, HSBC, HVB UniCredit und UBS.

 


Für Nachschlag ist gesorgt: Anleger, die nach dem 28. Februar 2021 neben der ganzjährigen PremiumPartner-Aktion bei Käufen weiterhin von den günstigen PremiumPartner-Konditionen bei Verkäufen profitieren möchten, können dies im zweimonatigen Wechsel bei jeweils zwei der fünf Premiumpartner. Auf den Geschmack gekommen? Weitere Informationen zur Aktion des Sparkassen Brokers…

 

Die PremiumPartner-Aktion in der Übersicht:

  • Für Käufe: ganzjährig keine Orderprovision* ab 1.000 Euro Ordervolumen mit fünf Premiumpartnern
  • Für Verkäufe: keine Orderprovision* ab 1.500 Euro Ordervolumen mit den folgenden Premiumpartnern:
    • Januar – Februar: fünf Premiumpartner gleichzeitig (Vontobel, Société Générale, HSBC, HVB UniCredit und UBS)
    • März – April: UBS & HVB UniCredit
    • Mai – Juni: Société Générale & Vontobel
    • Juli – August: Vontobel & HSBC
    • September – Oktober: HVB UniCredit & Société Générale
    • November – Dezember: HSBC & UBS
Aktionsbedingungen

* Zzgl. 0,98 Euro Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt. Für Orders bzw. Limitausführungen außerhalb des Aktionszeitraums, in anderen Finanzprodukten, mit anderen Ordervolumina oder Orderarten bzw. über einen anderen Handelsplatz fallen die üblichen Entgelte gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis an. Aktien und ETFs sind von der Aktion ausgeschlossen.

Die Emittenten und die S Broker AG & Co. KG behalten sich vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder inhaltlich zu modifizieren. Sollte dies der Fall sein, werden Sie rechtzeitig informiert. Die Orderprovision im Aktionszeitraum wird ganz oder zum Teil von den Emittenten übernommen. Ggf. zzgl. fremder Spesen oder Telefonpauschale bei telefonisch erteilten Orders.

Disclaimer & Risikohinweis

81,3% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge