Reden von Zentralbankmitgliedern im Fokus

XTB

  • Am Donnerstag stehen zahlreiche Reden von Zentralbankmitgliedern auf der Agenda
  • Bericht der letzten Riksbank-Sitzung wird heute Vormittag veröffentlicht
  • US-Daten: Zahlen zum Arbeitsmarkt und zum Großhandelswarenbestand


Am Donnerstag steht eine Vielzahl von Zentralbankreden auf der Agenda, unter anderem von Constancio (EZB) und Jordan (SNB). Des Weiteren wird das Sitzungsprotokoll des letzten Riksbank-Treffens veröffentlicht.

Am Donnerstagnachmittag gibt es dann noch neue Daten aus den USA zu den wöchentlichen Anträgen auf Arbeitslosenhilfe und zum Großhandelswarenbestand.  
 

9:30 Uhr – Sitzungsprotokoll der Riksbank: Das Sitzungsprotokoll bezieht sich auf das Treffen der Riksbank, das im Oktober stattfand, als die schwedische Zentralbank sich dazu entschloss den Zinssatz unverändert zu lassen.

Außerdem gab die Zentralbank seit kurzem keine Hinweise mehr auf eine baldige Zinserhöhung, auf die einige Investoren gewartet hatten. Die Veröffentlichung wird aber vermutlich keine großen Bewegungen beim SEK auslösen.

Sollte es aber trotzdem Hinweise auf die zukünftige Zinspolitik geben, sollten Anleger jedoch Marktbewegungen bei der schwedischen Währung nicht ausschließen. Berücksichtigen Sie außerdem, dass die SEK seit Kurzem stark an Wert verloren hat, daher könnte man möglicherweise auch mit Gegenbewegungen rechnen.
 

US-Daten: Anträge auf Arbeitslosenhilfe (14:30 Uhr) und Großhandelswarenbestand (16:00 Uhr): Zugegebenermaßen zieht die Veröffentlichungen zu den Anträgen auf Arbeitslosenhilfe nicht die meiste Aufmerksamkeit auf sich, allerdings ermöglichen die neue Zahlen einen Einblick in den amerikanischen Arbeitsmarkt.

Andererseits sind die Zahlen zum Großhandelwarenbestand deutlich interessanter. Dies wird die endgültige Veröffentlichung für September sein, daher könnte eine nachträgliche Änderung Einfluss auf das BIP-Wachstum (Q3) haben.

Bei den Anträgen auf Arbeitslosenhilfe erwarten die Märkte ein Wert von 230 Tsd., im letzten Monat lag dieser bei 229 Tsd. Beim Großhandelswarenbestand wird ein Anstieg von 0,3% prognostiziert, voriger Wert lag auf gleichem Niveau.  
 

Folgende Reden von Zentralbankmitgliedern stehen auf der Agenda:

  • 9:00 Uhr – Nouy von der EZB
  • 9:15 Uhr – Skingsley von der Riksbank
  • 9:15 Uhr – Salmon von der BoE
  • 11:00 Uhr – Coeure von der EZB
  • 14:15 Uhr – Mersch von der EZB
  • 14:45 Uhr – Constancio von der EZB
  • 16:00 Uhr – Villeroy von der EZB
  • 17:30 Uhr – Jordan von der SNB
  • 19:00 Uhr – Weidemann von der EZB
  • ???????19:20 Uhr – Lautenschlaeger von der EZB


EUR/SEK  prallt bei dem entscheidenden Wiederstand bei 9,80 ab und fällt in Richtung der 9,72-Marke. Das Sitzungsprotokoll der Riksbank könnte möglicherweise über die Zukunft des Währungspaares entscheiden. Quelle: xStation 5


Weitere Währungs-Analysen:

EUR/USD: Chance auf Erholung

Langfristig hat der USD keine Chance

EUR/USD: Abschied vom Jahreshoch?

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge