Steile Flagge im EURAUD verspricht Potential nach oben!

Tickmill: EURAUD korrigiert steil und dynamisch und hält sich die Tür für Kursanstiege offen. EURAUD korrigiert nach dem vorangegangenen dynamischen Kursschub in einem steilen Abwärtstrendkanal.

Aus technischer Sicht kann sich die korrektive Phase unter den kleinen Zwischensupport bei 1,62500 AUD bis in den Bereich um 1,60800 AUD ausdehnen.

Schafft es der Markt jedoch über das Vortagestageshoch bei 1,63240 AUD anzusteigen, spricht das für den Start einer Bewegung in Richtung Januarhoch um 1,65900 AUD.

Planbare Wegpunkte auf der Chartoberseite bieten das untergeordnete Trendbruchlevel um 1,63960 das kleine Korrekturhoch um 1,64900 AUD.

 

EURAUD in steiler Korrektur

EURAUD in steiler Korrektur

 


Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge