Verlustbegrenzung

Um sich vor einem hohen Drawdown zu schützen und eine etwaige in zu hohes Verlustterrain gleitende Position nicht noch weiter halten zu müssen, stellt man diese Position glatt.

Dies dient rein der Verlustbegrenzung und dem ausreichenden Bestand von Liquidität und ausreichender Margin.

Und wie sagte Börsenaltmeister Kostolany so schön:

"Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen!"

...wenn es doch nur so einfach wäre!

 

Anzeige