Aktie im Fokus: Aurubis – Nächste Hürde genommen – Long Chance!

direktbroker-FX.deWertpapiere des Kupferproduzenten Aurubis erleben seit einem 3-Jahres-Tief im Sommer 2019 wieder merklichen Auftrieb, entscheidend war jedoch der jüngste Kursanstieg über sehr wichtige Hürden. Damit steuert Aurubis nämlich bei der Bodenbildung aus Sommer auf ein Ende zu und erlaubt es wieder gute Handelsansätze abzuleiten.

Den vorläufigen Höhepunkt erreichte die Aktie bei 86,66 Euro Anfang 2018 und ging anschließend in eine größere Korrektur über. Diese endete erst bei einem Wert von 34,95 Euro Mitte August dieses Jahres. An den Tiefständen aus Anfang 2016 gelang schließlich eine Trendwende, nur wenig später folgte der Abwärtstrend und ein Kaufsignal.

In dieser Handelswoche gelang sogar ein Sprung über den 50-Wochen-Durchschnitt (EMA 50) von 45,34 Euro.

Dieser Anstieg hat nun weiteres Aufwärtspotenzial freigesetzt, mit anhaltender Volatilität sollte jedoch weiter gerechnet werden.

Das Chartbild seit Dezember 2018 weist aber überaus bullische Kursmuster auf, die jetzt nur noch weiter ausgebaut werden müssen.

 


 

Aurubis Long-Chance

Der Kurssprung über den 50-Wochen-Durchschnitt bei 45,34 Euro hat der Aurubis-Aktie nun wieder Aufwärtspotenzial zu seinen Jahreshochs bei 51,05 Euro verschafft. An dieser Stelle muss auch aufgrund eines in diesen Bereich eindringenden EMA 200 aber mit einem Rücksetzer gerechnet werden, bis zu dieser Stelle kann jedoch ein Long-Investment eine durchaus ansehnliche Rendite einbringen. Übergeordnet wird anscheinend an einer inversen SKS-Formation seit Dezember letzten Jahres gebaut, die auf Sicht der nächsten Jahre deutlich höre Kursgewinne zulässt, sich allerdings noch im Aufbau befindet.

Eckpunkte: LONG

  • Einstieg per Market-Buy-Order : 47,05 Euro
  • Kursziel : 51,05 Euro
  • Stop : < 43,00 Euro
  • Risikogröße pro CFD : 4,05 Euro
  • Zeithorizont : 2 – 3 Monate

Aurubis Wochenchart

 

Aurubis AG; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 47,01 Euro; Handelsplatz: Xetra; 11:00 Uhr

Aurubis AG; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 47,01 Euro; Handelsplatz: Xetra; 11:00 Uhr

 


 

Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Sie berücksichtigen nicht die spezielle Situation des Empfängers im Hinblick auf dessen Anlageziele und Risikoneigung. Ferner stellen sie keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Die direktbroker.de AG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Jede Information oder in die Zukunft gerichtete Aussage kann ohne weitere Benachrichtigung geändert oder aktualisiert werden. Insbesondere übernimmt direktbroker.de AG keine Gewährleistung für die zukünftige Wertentwicklung von Finanzinstrumenten oder für etwaige Verluste aus Finanzanlagen, die gegebenenfalls auf Empfehlungen, Prognosen oder anderen Informationen eines Mitarbeiters von direktbroker.de AG oder Dritten basieren. Jede Meinungsäußerung stellt ausschließlich die persönliche Auffassung des Autors dar, die sich gegebenenfalls von der direktbroker.de AG unterscheidet. CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 62% der Einzelhandelskonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die Leverates Risiko-Haftungserklärung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge