Aktie im Fokus: Infineon – Pullback abgeschlossen, Kaufsignal bestätigt

direktbroker-FX.deTechnologiewerte sind seit einigen Monaten wieder stark im Kommen, bis vor Kurzem hielt sich beispielsweise Infineon noch in einem mittelfristigen Abwärtstrend auf.

Ein Kursanstieg vor wenigen Wochen und ein anschließender Pullback konnten erfolgreich absolviert werden, die gestrigen Kursgewinne sprechen von einer direkten Rallyefortsetzung und damit einhergehende Gewinne durch das kürzlich aufgestellten Kaufsignal.

Bestehende Long-Positionen sollten jetzt aber merklich enger abgesichert werden, für ein frisches Engagement ist es aber noch nicht zu spät.

Infineon Long-Chance:

Der erfolgreiche Anstieg der Infineon-Aktie über ihren mittelfristigen Abwärtstrend bestehend seit Sommer letzten Jahres hat ein regelkonformes Long-Signal ausgelöst, auch konnte der zu erwartende Pullback erfolgreich beendet werden.

Das dürfte der Aktie für die nächsten Tage bis Wochen weiteren Auftrieb verleihen und das Papier direkt in den nächsten Zielbereich von rund 21,00 Euro aufwärts drücken.

Dabei sollten bestehende Positionen enger abgesichert werden, aber auch ein frisches Engagement könnte sich auf Sicht der nächsten Tage durchaus auszahlen.

 


 

Als Verlustbegrenzung können die Tiefstände aus der abgelaufenen Woche bei 18,63 Euro angesetzt werden, gleiches Niveau gilt für bestehende Positionen.

An Volatilität dürfte es jedoch nicht mangeln, dafür sind die zum Teil widersprüchlichen Impulse vom Handelsstreit zwischen den USA und China als Grund aufzuführen.

Sollte die Akte jedoch wieder unter 18,00 Euro einknicken, dürfte noch einmal der seit Juni bestehende Aufwärtstrend als Support zum Zuge kommen. Dies würde allerdings einen bitteren Beigeschmack hinterlassen. Der kürzlich vollzogene Ausbruch könnte sich nämlich dann schnell als Fehlsignal entpuppen.

 

Eckpunkte: LONG

  • Einstieg per Market-Buy-Order : 19,66 Euro
  • Kursziel : 19,95 / 21,00 Euro
  • Stop : < 18,63 Euro
  • Risikogröße pro CFD : 1,03 Euro
  • Zeithorizont : 2 – 5 Wochen

 

Infineon Tageschart:

Infineon Technologies AG.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 19,66 Euro; Handelsplatz: Xetra; 08:00 Uhr

Infineon Technologies AG.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 19,66 Euro; Handelsplatz: Xetra; 08:00 Uhr

 


Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Sie berücksichtigen nicht die spezielle Situation des Empfängers im Hinblick auf dessen Anlageziele und Risikoneigung. Ferner stellen sie keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Die direktbroker.de AG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Jede Information oder in die Zukunft gerichtete Aussage kann ohne weitere Benachrichtigung geändert oder aktualisiert werden. Insbesondere übernimmt direktbroker.de AG keine Gewährleistung für die zukünftige Wertentwicklung von Finanzinstrumenten oder für etwaige Verluste aus Finanzanlagen, die gegebenenfalls auf Empfehlungen, Prognosen oder anderen Informationen eines Mitarbeiters von direktbroker.de AG oder Dritten basieren. Jede Meinungsäußerung stellt ausschließlich die persönliche Auffassung des Autors dar, die sich gegebenenfalls von der direktbroker.de AG unterscheidet. CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 69% der Einzelhandelskonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die Leverates Risiko-Haftungserklärung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge