Bitcoin – Kursexplosion voraus?

GKFX: Der Bitcoin hat in den letzten Wochen eine volatile Entwicklung hingelegt. Ende Oktober brachen der Kurs der Kryptowährung noch dynamisch unter die 8.000-Dollar-Marke, um sich nur wenig später mit einem Anstieg von rund 2.500 USD wieder ins bullishe Terrain zu begeben.

Steht ein neuer Aufwärtsmove in Kürze bevor?

Ein Blick auf den H4-Chart zeigt den Bruch des seit Juni gültigen Abwärtstrends nach oben.

Die Konsolidierung der letzen Tage vollzieht sich oberhalb des 38er Fibonacci Retracements, welches bei etwa 8.900 USD verläuft.

Hier und bei 8.800 USD ist die Kryptowährung kurzfristig gut unterstützt.

 


 

Damit die Bullen das nächste Kapitel aufschlagen können, muss der Kurs nun über die 9.450er Marke steigen.

Gelingt dies, dürften die Kursziele bei 9.850 und später auch 10.350 bzw. 10.930 anvisiert werden.

Bei einem Rutsch unter den Support bei 8.800 sollte sich die Korrektur dagegen bis ca. 8.250 USD ausweiten.

 

BITCOIN Analyse 04.11.2019

BITCOIN Analyse 04.11.2019


Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge