Brent Öl – Wie geht’s weiter nach dem Pullback?

GKFXDer Ölpreis der Sorte Brent bewegt sich seit Mitte des vergangenen Jahres in einem klaren Aufwärtstrend. Die letzte große Korrektur war zwischen Mitte Januar und Mitte Februar zu beobachten. Mit dem Ausbruch in der vergangenen Woche – der Ölpreis knackte den Hauptwiderstand bei rund 70,30 USD – wurde der Uptrend mit neuen Verlaufshochs eindrucksvoll bestätigt. Gestern kam es zu einem Pullback.

Im Stundenchart wurde damit ein kleiner Doppelboden im Bereich der 71,00-Dollar-Marke generiert. Für aktive Trader gilt daher: Gelingt der Ausbruch über 72,20 USD, ist mit einem Wiedersehen mit der 72,80/73,00er Zone zu rechnen.

Bei einem Breakout nach oben warten auf der Oberseite weitere Ziele bei 73,90 und 74,50/74,70 USD. Wird der genannte Supportbereich bei 71 USD allerdings unterschritten, dürfte sich die Korrektur bis in den Bereich 70,70 bzw. 70,30 fortsetzen. Ein Test der runden 70er Marke wäre ebenfalls eine gute Anlaufstation, dort liegt ein altes Hoch und das 50er Retracement. Diese Bereiche bilden mit der Marke bei rund 69,20 USD (61,8er Fibo) gute Long-Einstiegschancen.

Brent Öl Chart

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge