Brent: Ölpreis ist nicht zu stoppen!

GKFX: Das schwarze Gold schwebt seit letzter Woche auf Wolke 7. Der Kurs ist einfach nicht zu bremsen und markiert ein neues Hoch nach dem anderen. Auch am gestrigen Montag hat der Preis an die jüngste Klettertour angeknüpft und einen neuen Höchststand bei 70,34 USD erreicht. Gestützt wurden die Preise durch einen neuerlichen Kursrückgang des US-Dollars sowie eine starke Erdölnachfrage aufgrund der robusten Weltkonjunktur.

Charttechnik:
Der erste Versuch die runde 70er Marke zu überwinden ist zwar gescheitert, der zweite war dann aber von Erfolg gekrönt. Sollte sich der Kurs oberhalb von diesem Niveau stabilisieren, dürfte die Rally in die nächste Runde gehen und der Bereich um die 71 USD wäre als nächstes Anlaufziel zu sehen. Spätesten hier rechnen wir mit ersten Gewinnmitnahmen und somit einer Zwischenkorrektur im Stundenchart.

Diese könnte sich zunächst bis 69,53 USD vorarbeiten. Anschließend sehen wir die 68,59 USD als eine zuverlässige Unterstützungszone. Ein signifikanter Rutsch unter diese Marke würde das Chartbild deutlich eintrüben. Dann könnten sich weitere Abgaben einstellen, die bis 67,68 USD gehen könnten. Das übergeordnete Bild (Tageschart) ist natürlich nach wie vor bullisch zu interpretieren.

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge