DAX: Neues Hoch beim DAX, USA zieht mit!

GKFX: Der DAX generierte gestern nach einem schwachen Vormittag bis zum Handelsschluss ein neues Allzeithoch – der Schlusskurs lag 0,29% höher bei 12.807 Punkten.

Auch in den Vereinigten Staaten gab es einen neuen Rekord am Aktienmarkt zu vermelden: Der S&P 500 legte um 0,48% zu und schloss bei 2.402 Punkten und damit knapp oberhalb des Märzhochs. Die Bullen bleiben damit weiter im Vorteil.

Am heutigen Dienstag startet der deutsche Leitindex unverändert in den vorbörslichen Handel. Für kurzfristige Trader präsentiert sich die charttechnische Lage wie folgt:

Der DAX ist im Stundenchart weiter in einem Uptrend, solange das Swing-Tief bei 12.720 nicht unterschritten wird. Bei 12.780 wartet bereits der erste Support. Für einen Ausbruch nach oben muss die Zone bei 12.830/12.850 überwunden werden. Gelingt dies, ist der Weg bis 12.900/12.910 frei. Mittelfristig ist auf Basis einer Fibonacci-Projektion gar eine Rallye bis zum nächsten Meilenstein bei 13.300/13.320 Punkten möglich. Dort liegt nämlich die 261,8-Prozent-Ausdehnung des letzten Impulses im Tageschart. Trader sind daher gut beraten, dem Trend zu folgen, solange dieser intakt ist und den Stop systematisch nachzuziehen.

Kommt es zu einem nachhaltigen Bruch der 12.720, steigt die Gefahr einer Korrektur deutlich an. Unterhalb 12.650/12.660 trübt sich die kurzfristige Lage deutlich ein – ein Abwärtsmove bis 12.600 und später 12.480/12.500 wäre dann wahrscheinlich.

.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge