DAX stürmt vorwärts!

GKFX: Am gestrigen Tag sind die Märkte nach oben explodiert. Und warum? Herr Trump hat mit seinem Tweet den DAX nach oben gepeitscht. Pünktlich zum Start des US-Handels, hat er einen Tweet abgesetzt, der die Märkte erneut angestachelt hat.

„Wir sind SEHR NAH an einem GROßEN DEAL mit China. Sie wollen es und wir auch.“ schreibt der US-Präsident.

S&P und Nasdaq erreichten daraufhin ein neues Rekordhoch und der deutsche Leitindex hat die 13.200 hinter sich gelassen.

Aus charttechnischer Sicht dürften nun die zwei Hochs auf der Oberseite bei 13.340 und bei 13.374 bis zum Jahresende eine gewichtige Rolle spielen.

 


 

Und siehe da, die Anleger feiern schon einmal Bescherung.

Bereits vorbörslich notiert der DAX bei 13.422 Zählern.

An der Börse müssen Sie einfach mit allem rechnen.

Auch mit dem Unerwarteten, denn nichts ist so flüchtig wie ein Börsenkurs.

 

DAX Analyse 13.12.2019

DAX Analyse 13.12.2019

 


Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge