DEGIRO: Rekordzahl an Transaktionen und Umsätzen im dritten Quartal 2019

DEGIRO:

  • DEGIRO stellt mit 4,9 Millionen Transaktionen einen neuen Rekord auf
  • Die Gesamtzahl der Konten wächst auf 447.491; 29.810 neue Konten wurden in 2019 eröffnet
  • Umsatz um 14,8% gestiegen
  • Neues Handelsabonnementmodell und neue Handelsplattform

Degiro Drittes Quartal 2019

Im dritten Quartal 2019 hat der Online-Broker DEGIRO 4,9 Millionen Transaktionen durchgeführt, ein Plus von 22% verglichen mit demselben Quartal 2018. Dies ist ein neuer Rekord für den niederländischen Broker. Die Gesamtzahl der Transaktionen erreichte in den ersten neun Monaten 14,1 Millionen.

DEGIRO verzeichnete in diesem Jahr einen starken Kundenanstieg. Im dritten Quartal wurden 29.810 neue Konten eröffnet. Die Gesamtzahl der Konten stieg auf 447.491.

Der Umsatz stieg im Jahr 2019 auf 44,2 Mio. €, 9,4% mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2018. DEGIRO beendete die ersten drei Quartale 2019 mit einem Nettogewinn.

 

3. Quartal 2019 Im Vergleich zum 3. Quartal 2018
Umsatz 15,249,701 € + 14,8%
Neukunden 29.810 + 7,26%
Transaktionen 4.981.956 + 22,0%

 

 

Degiro Neues Trading-Abo-Modell

DEGIRO wird in Kürze ein auf Abonnements basierendes Modell für die Anlage in US-Aktien anbieten. Unternehmen wie Spotify, Netflix und Amazon bieten unbegrenzt Musik oder Filme für einen festen Betrag pro Monat an. DEGIRO bietet dieses Modell ab März 2020 zum Anlegen an. Das Abonnement gilt zunächst nur für US-amerikanische Aktien. Für nur 2,50 € haben Abonnenten die Möglichkeit, ohne Transaktionskosten in US-Aktien zu investieren.

 


 

Degiro Verbesserte Handelsplattform

Im vierten Quartal wird DEGIRO allen Kunden eine neue Version der Handelsplattform zur Verfügung stellen. In dieser neuen Plattform wendet DEGIRO die neuesten Entwicklungen im Bereich UX / UI an. Dies macht die Plattform noch benutzerfreundlicher und alle Funktionen sind auf jedem Gerät verfügbar. Auf diese Weise kann DEGIRO künftig auch effizienter neue Funktionen hinzufügen. DEGIRO ist ständig bemüht, das Handelserlebnis für Kunden zu verbessern.

 

Degiro Handelsplattform

Degiro Handelsplattform

 

 

Mehr über Degiro:

Degiro Handelsplattform

Degiro Trading App

Degiro Daytrading

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 66,4% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Das Risiko der Geldanlage
Geld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Bei DEGIRO sind wir offen und transparent über die Risiken, die mit Anlagen verbunden sind. Bevor Sie anfangen Geld anzulegen, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Es hilft Ihnen, darüber nachzudenken, wie viel Risiko Sie eingehen möchten und welche Produkte am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet sind. Darüber hinaus ist es nicht ratsam, kurzfristig benötigte Mittel für die Geldanlage zu verwenden oder Positionen einzugehen, die zu finanziellen Schwierigkeiten führen können. Alles beginnt damit, darüber nachzudenken, welche Art von Investor Sie sein möchten. Sie können mehr über die Risiken einer Anlage in unseren Informationen zu den Wertpapierdienstleistungen lesen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge