Gold liegt voll im Trend

GKFX: Gold steht nicht nur bei den Anlegern hoch im Kurs. Auch bei den diesjährigen Oscars war das Edelmetall sehr angesagt und bestimmte die Fashion-Trends der Superstars.

Nachdem der Kurs in den letzten Wochen über die wichtige technische Hürde von 1.200 US-Dollar klettern konnte, ist mit einer weiteren Erholung zu rechnen.

Doch zunächst könnten sich Rücksetzer einstellen. Darauf deutet die Short-Umkehrkerze vom gestrigen Tag hin. Aber das ist aus markttechnischer Sicht ein ganz normaler Vorgang. Dadurch wird der Markt bereinigt und eröffnet für die Marktteilnehmer neue und gute Gelegenheiten zum Einstieg.

Im Detail:
Sollten die Shorties die Oberhand behalten und die Kerze bestätigen, ist mit einer Ausdehnung der Konsolidierung zu rechnen. Erste Unterstützung befindet sich an der Marke von 1.244 US-Dollar. Unterhalb von diesem Support sehen wir das nächste Ziel bei 1.216. Es ist auch das Tief der Aufwärtsbewegung und sollte nicht signifikant verlassen werden. Warum? Übergeordnet befinden wir uns weiterhin in einem Abwärtstrend, der jederzeit aufgenommen werden kann. Erst oberhalb von 1.337 ist er hinfällig.

Das kurzfristige Anlaufziel auf der Oberseite ist das Hoch bei 1.263.

Die anstehenden politischen und wirtschaftlichen Veränderungen in den USA sorgen für Unsicherheit und damit könnte die Nachfrage nach Gold als Krisenwährung zunehmen.

–> Goldpreis Rechner 
 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge