justTRADE: Depoteröffnung jetzt für alle möglich!

justTRADE: „Mehr geht nicht, weniger auch nicht“ – unter diesem Claim startete justTRADE im Oktober 2019 als erster Online-Broker Deutschlands den kostenfreien Wertpapierhandel. Nach einer Testphase, in der nur ausgewählte Kunden ein Depot beim neuen 0,-€ Broker eröffnen konnten, ist der Handel nun für alle möglich.

Auf der Webseite www.justtrade.com können Interessenten in nur wenigen Minuten voll digital, einfach und ohne lästigen Papierkram ihr Depot eröffnen. Die Legitimation erfolgt bequem von Zuhause via Video-Ident über die justTRADE App. Vom Start des Antrags über die Legitimation bis zum vollständig eröffneten Depot dauert es nur 10 Min.

 


 

“Wir konnten unser Angebot in der Testphase weiter ausbauen und optimieren, sodass wir nun allen Tradern und Anlegern die Vorteile des kostenfreien Wertpapierhandels bei justTRADE anbieten können.”, so Ralf Oetting, Geschäftsführer und Gründer von der JT Technologies GmbH, die hinter justTRADE steht.

Michael B. Bußhaus, Mitgesellschafter und Geschäftsführer, ergänzt: “Die Handelsplattform (App oder Browser) wurde dank der vielen Hinweise der Beta-Tester noch weiter optimiert und bietet nun eine einfache und intuitive Nutzung, um schnell und sicher an der aktuellen Volatilität des Marktes teilhaben zu können”.

Eine neue Marktübersicht gehört inzwischen genauso zum umfassenden Angebot von justTRADE wie der Handel von über 500.000 Wertpapieren an zwei renommierten Börsen und mit vier namhaften Emittenten.

Das große Angebot an ETFs von sieben beliebten ETF-Partnern, sowie die extra lange Handelszeit von 7:30 -23:00 Uhr runden die Leistungen von justTRADE ab. Im Mai/Juni 2020 wird zudem der von vielen Kunden gewünschte Limit-Handel das Angebot von justTRADE ergänzen.

Ein weiterer Pluspunkt des Angebots: Der Handel mit justTRADE berücksichtigt vollumfänglich die deutsche Abgeltungssteuer. Kunden erhalten anders als bei vielen ausländischen Anbietern einmal pro Jahr kostenfrei das gesetzlich vorgeschriebene Steuerreporting für die persönliche Einkommensteuererklärung zur Verfügung gestellt.

Die Konto- und Depotführung erfolgt in Kooperation mit der renommierten deutschen Privatbank Max Heinr. SutoroHG (Sutor Bank) aus Hamburg, über die die Kundeneinlagen sowohl der gesetzlichen, als auch der freiwilligen Einlagensicherung unterliegen.

 


 

Hinweis der Redaktion:

  • Die neuen Order-Funktionen (Verfügbar ab Ende Mai/Anfang Juni) Limitorder, Market (Verkauf), Stop, Stop Limit, Trailing-Stop-Loss und OCO (Verkauf) sind kostenfrei.
  • Die Verwahrgebühr für Xetra Gold wurde von 0,05% um 0,02% auf 0,03% pro Monat gesenkt und die Möglichkeit der Ausstellung einer Verlustbescheinigung (am Jahresende) hinzugefügt.

 

 

Disclaimer

Der Service justTRADE wird von der Sutor Bank erbracht und wurde an die JT Technologies GmbH ausgelagert. Alle Tätigkeiten, die eine aufsichtsrechtliche Zulassung erfordern, insbesondere das Einlagen- und Finanzkommissionsgeschäft, werden von der Sutor Bank erbracht.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge