So kann man ab 50 für das Alter vorsorgen

GinmonDas Alter setzt uns kaum Grenzen, unsere finanziellen Mittel hingegen schon. Daher ist es wichtig sich mit der privaten Altersvorsorge zu beschäftigen. Experten raten einstimmig zur Vorsorge am Kapitalmarkt, denn Immobilien bringen nicht immer die erhoffte Rendite und birgt große Risiken.

Die Lebensversicherung wird hierzulande bevorzugt, wenn es um das Thema Altersvorsorge geht, aber diese bringt nach Abzug der Inflation kein Geld mehr ein.

 

Wieso Sie auch ab 50 am Kapitalmarkt anlegen sollten
Aus 50.000 € werden nach 17 Jahren richtig angelegt am Kapitalmarkt in etwa 165.000 €. Um auf dasselbe Vermögen innerhalb der 17 Jahre zu kommen, muss man 425 € monatlich investieren.

 

Vorsorge am Kapitalmarkt
Mit einer durchschnittlichen Rendite von 7 % lässt sich ein Vermögen für die Zeit nach der Berufstätigkeit am Kapitalmarkt aufbauen. Dabei lassen sich Risiken wie das Totalausfallrisiko durch Diversifikation in unkorrelierte Asset-Klassen gegen Null bringen.

Die Krönung: Die Rendite bleibt gleich, während Ihr Risiko kleiner wird. Doch für die Anlage am Kapitalmarkt benötigt es Zeit, Erfahrung und Wissen, weswegen sich Vermögensverwalter dafür eignen.

 

Ein Anbieter sticht heraus: Ginmon
Unter den Vermögensverwaltern tut sich besonders ein Anbieter hervor. Der digitale Vermögensverwalter Ginmon baut wissenschaftlich optimale Portfolios. Durch antizyklisches Rebalancing realisieren die Anlageexperten Gewinne regelmäßig und optimieren sogar noch die Steuern Ihres Portfolios.

 

Aktion: Ginmon ein Jahr lang gratis erhalten
Ginmon bietet zurzeit eine einmalige Aktion: Interessierte erhalten den Service ein Jahr lang kostenlos. Die Aktion ist zeitlich begrenzt.
Zudem können Sie Sich vorab kostenlos ein wissenschaftlich optimales Portfolio auf Basis Ihrer persönlichen Sicherheitspräferenzen erstellen lassen.

 

Mehr Infos über Ginmon:

Jeder Anleger erhält eine individuelle Anlagestrategie und ein persönliches ETF-Portfolio, welche den Bedürfnissen und Zielen des Anlegers entsprechen. Die Portfoliotechnologie apeiron® setzt führende Kapitalmarktforschung automatisch um, indem dieser regelmäßig tausende ETFs analysiert und die Portfolios der Kunden optimiert. Somit werden Risiken und Kosten minimiert, während die Rendite maximiert wird. Zusätzlich werden Steuerfreibeträge automatisch realisiert, wodurch die Kunden eine Komplettlösung erhalten.

Alles Wissenswerte zur digitalen Vermögensverwaltung von Ginmon! 

 

Mehr Infos zum Thema Altersvorsorge:

Die Rente ist sicher! Dieser Slogan ist wohl so jedem Bundesbürger noch irgendwie in Erinnerung. Mittlerweile ist nur eines sicher: Die Rente wird bei vielen Menschen in Deutschland nicht ausreichen, um den gewohnten Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Nur mit genügender und konkret geplanter privater Altersvorsorge können die Bundesbürger ihre Rentenlücke schließen.

Das es eine Rentenlücke gibt, wird sogar von offizieller Seite jährlich schriftlich durch die Deutschen Rentenversicherung mittels der Renteninformation mitgeteilt.

Alle Hintergründe zum Thema Altersvorsorge!

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge