TeleTrade DJ: Weitere Reduktion von Anleihekäufen durch die Fed: fallende Aktienmärkte in Asien

TeleTrade DJ: Weitere Reduktion von Anleihekäufen durch die Fed: fallende Aktienmärkte in Asien
Die asiatischen Aktienindizes fielen, nachdem die Federal Reserve weitere Reduktion von Anleihekäufen beschlossen hat und aufgrund der Verlangsamung der Aktivitäten in dem chinesischen Industriesektor. Der endgültige Januar-Wert des chinesischen Einkaufsmanagerindex im verarbeitenden Gewerbe (PMI), der von HSBC und Markit Economics berechnet wird, betrug 49,5 Punkte. Erwartet wurden 49,6 Punkte. Der Indexwert unter 50 zeigt, dass die Geschäftstätigkeit sich verlangsamt. Der offizielle Einkaufsmanagerindex, der von der National Bureau of Statistics of China berechnet wird, wird am 1. Februar veröffentlicht.

In der Erklärung des Federal Open Market Committee wird gesagt, dass die Federal Reserve den Kauf von Anleihen um 10 Mrd. US-Dollar von 75 Mrd. US-Dollar im Januar auf 65 Mrd. US-Dollar im Februar reduzieren wird. Die Entscheidung wurde einstimmig getroffen. Dies ist das erste Mal seit Juni 2011. Die Federal Reserve sagte außerdem, dass im nächsten Monat die Anleihekäufe weiter reduziert werden.

Nikkei 225 15,007.06 -376.85 -2.45% 
Hang Seng 22,035.42 -106.19 -0.48% 
S&P/ASX 200 5,188.06 -40.95 -0.78% 
Shanghai Composite 2,033.08 -16.83 -0.82%

Der australische Dollar fiel nach der Veröffentlichung von enttäuschenden statistischen Daten in China. Wie oben erwähnt, ist der chinesische HSBC-Einkaufsmanagerindex im verarbeitenden Gewerbe (PMI) schlechter als erwartet ausgefallen.

Der Neuseeland-Dollar fiel, nachdem die Zentralbank Neuseelands den Leitzins unverändert belassen hat und die meisten Trader enttäuscht waren, weil sie eine Erhöhung des Leitzinses durch die Zentralbank erwartet haben. Auf der gestrigen Sitzung beschloss die Reserve Bank of New Zealand den Leitzins auf einem Rekordtief von 2,5% zu belassen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge