Einzahlungen auf Handelskonten über BitCoin

RoboForex: Der Broker für CFDs und Devisen RoboForex erlaubt ab sofort das Einzahlen von Kundengeldern via BitCoin. Eingezahlt können dabei BitCoins in den Währungen US-Dollar, Euro oder britisches Pfund. Dabei müssen immer mindestens 10 US-Dollar auf das Handelskonto des Brokers eingezahlt werden. Die Einzahlungen sind selbstverständlich mit allen gültigen Tradingangeboten von RoboForex kombinierbar.

 

Das BitCoint-System

Das Bezahl- und Transaktionssystem mit BitCoins ist ein zukunftsweisendes, dezentrales Zahlunssystem ohne Kontrollbehörde. Die BitCoint-Technologie erwieß sich als besonders sicher und hat sich im Laufe der Jahre als bewährt herausgestellt. Die Zahlung mit BitCoints werden von immer mehr Unternehmen und Privatpersonen akzeptiert. Schon heute werden täglich BitCoin-Transaktionen im Wert von mehreren Millionen US-Dollar getätigt.

 

 

Anmerkung der Redaktion: Für eine Umrechnung zum aktuellen BitCoin Kurs kann unser Rechner verwendet werden!

Disclaimer & Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten aufgrund des Hebels ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 78,18% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge