EUR/USD kollabiert auf ein neues Jahrestief

GKFXDer Euro notierte zu Beginn unseres Betrachtungszeitraumes, am Montag der letzten Handelswoche, im Bereich von 1,1950. Dieses Niveau konnte der EUR aber nicht halten und so wurde er in den Folgetagen abverkauft. In der Spitze erreichte er das Fünfmonatstief bei 1,1716, wo anschließend eine leichte Erholungsbewegung starten konnte. Es handelt sich somit um die fünfte Woche in Folge mit Kursrückgängen.

Charttechnik
Im Stundenchart wurde de Abwärtstrend mit dem Rutsch unter das Tief bei 1,1762 untermauert. An der Marke von 1,1716 hat die erste Korrekturbewegung eingesetzt, die sich im Laufe des heutigen Tages fortsetzen könnte. Den nächsten Anlaufpunkt auf der Oberseite sehen wir bei 1,1836.

Dort sollten die Shorties erneut das Ruder an sich reißen und das Tief bei 1,1716 ins Visier nehmen. Sollte ihnen das nicht gelingen, wäre oberhalb von 1,1836 das Short-Szenario dahin und der EU würde sich kurzfristig im neutralen Terrain bewegen.

Auf Tagesbasis hat sich am gestrigen Tag eine Long-Umkehrkerze ausgebildet. Sollte sie nachhaltig bestätigt werden, ist mit einer Bewegung gen Norden zu rechnen. Den Blick dürften die Marktteilnehmer dann in Richtung des Hochs bei 1,1995 richten, wo eine Entscheidungszone vorzufinden ist.

 

EUR USD Chart

 

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge