Evergreen Performance Update: Alle Strategien im positiven Bereich

EvergreenEvergreen, die digitale Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement, ist nun knapp ein Jahr am Markt. Im Laufe des Jahres konnten alle 10 Strategien ihren Wertsicherungscharakter unter Beweis stellen und gleichzeitig an der Erholungsphase partizipieren.

Im Kalenderjahr liegen alle 10 Strategien mit +1,52 % bis +3,58 % nach Abzug aller Kosten im positiven Bereich. 99 % aller Anleger verzeichneten per 13.11.2020 einen positiven Wertzuwachs in ihrem Portfolio.

 


 

Der dynamische Wertsicherungsansatz hat auch für das risikoreichste Portfolio mit der höchsten Risikostufe 10 den maximalen zwischenzeitlich Wertverlust auf ca. 13 % begrenzt. Im Vergleich dazu hat der globale Aktienmarkt zwischenzeitlich ca. 35 % an Wert verloren.

Per 13.11.2020 verzeichnete das Portfolio mit der Risikostufe 10 einen Wertzuwachs von 3,58 % für das Kalenderjahr 2020 und konnte somit sehr gut an der Erholung der Märkte partizipieren.

Da Evergreen als einziger Robo Advisor keine Gebühren für Rebalancing und Depot verlangt, können die Ergebnisse des Ansatzes auch direkt an den beiden Fonds Evergreen PDI Yin und Evergreen PDI Yang abgelesen werden.

Ausblick: nächste Entwicklungen – Kinderdepots bei Evergreen

Noch in diesem Jahr wird Evergreen die Betaphase für Kinderdepots starten. Interessenten informiert Evergreen vorab per Mail über den Start des Tests. Das Besondere daran: Die eigenständigen Kinderkonten können auch innerhalb der Elterndepots administriert werden.

Anfang 2021 wird das Angebot dann allen Nutzern zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich sind auch die Kinderdepots genau wie die Elterndepots für die Anleger kostenlos und transaktionskostenfrei.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge