Ölpreis: Die Bullen melden sich zurück!

GKFXDas schwarze Gold klettert und klettert wieder. In der vergangenen Woche stieg der Preis über 5% und erreichte in der Spitze die Marke von 76,39 US-Dollar. Binnen der letzten fünf Handelstagen hat sich Brent um fast 4 USD verteuert. Für Auftrieb sorgte die Meldung des US-Energieministeriums, dass es in der letzten Woche zu einem unerwartet kräftigen Abbau der Rohölbestände um 5,8 Millionen Barrel kam.

Charttechnik:
Auf der Stundenebene hat der Kurs mühelos alle Hürden, die sich ihm in den Weg gestellt haben (73,90/74,84/75,56) übersprungen, und konnte sich im Anschluss oberhalb von der 75-Dollar-Marke festsetzen. Nun dürfte ein Rücksetzer das Geschehen zum Wochenbeginn dominieren. Nach so einer Rally natürlich nichts Ungewöhnliches, da die Spekulanten nach und nach ihre Gewinne einsacken wollen. Ein markanter Anlaufpunkt auf der Unterseite ist das letzte Tief bei 74,19 USD.

Spätestens hier sollten sich die Bullen wieder durchsetzen und das Hoch bei 76,39 USD in Angriff nehmen. Unterhalb von 74,19 USD muss die kurzfristige Situation neu bewertet werden.

 

Auf der Tagesebene ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Hier sollte das Öl per Tageschlusskurs das Level bei 75,80 USD deutlich hinter sich lassen, damit wir den Abwärtstrend ad acta legen können. Das nächste Ziel wäre in diesem Fall das Hoch bei 79,50 USD.

 

Brent Chart Analyse

Brent Chart Analyse

 

Disclaimer
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge