XTB präsentiert Ranking: Das sind die zehn Top-Investorinnen 2023

XTB: Um die Leistungen der Frauen, die sich in der Finanz- und Investmentwelt hervortun, zu feiern und anzuerkennen, hat der Broker XTB eine Rangliste der derzeit zehn einflussreichsten deutschen Investorinnen erstellt.

„Der Finanzsektor wird noch immer viel zu häufig als reine Männerdomäne verstanden. Und auch wenn es weiterhin Verbesserungsbedarf in Sachen Gleichstellung gibt, darf nicht vergessen werden, dass Frauen einen unschätzbaren Beitrag leisten, indem sie die Branche mit erstklassigen Investments aktiv nach vorne bringen.

Dieser Entwicklung wollen wir mit einem Ranking, dass die bemerkenswertesten deutsche Investorinnen auszeichnet, Rechnung tragen“, so Jens Chrzanowski, Deutschland-Chef von XTB.

Für die Top-List analysierte der Broker XTB Zahlen des renommierten Datenanbieters Crunchbase, wobei Faktoren wie die Anzahl der Investitionen und die Vielfalt des Portfolios der einzelnen Investorinnen berücksichtigt wurden.

Darüber hinaus flossen die Branchenerfahrung und der Einfluss auf das deutsche Startup-Ökosystem in die Bewertung ein.

 

Top-Investorinnen im deutschen Startup-Bereich

An der Spitze der Liste steht Marie Helene Ametsreiter, seit 2014 Partnerin bei Speedinvest, Österreichs größtem Venture-Capital-Fonds.

Ametsreiter bringt fast zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung mit sich, mit Führungsrollen bei der Telekom Austria Group und der OMV AG. Sie war an 14 Partnerinvestitionen beteiligt und investierte erfolgreich in Unternehmen in der Frühphase.

Auf dem zweiten Rang folgt Judith Dada, Partnerin beim Venture Capital La Famiglia.

Die Oxford-Absolventin sichert sich erfolgreiche Beteiligungen an 12 Partnerinvestitionen. Im deutschen Startup-Ökosystem genießt die Investorin einen hervorragenden Ruf, mit Investitionen in einer Vielzahl von Branchen, einschließlich Technologie, Gesundheitswesen und Finanzen.

Regina Hodits, seit 2011 Partnerin bei Wellington Partners, kann sich ebenfalls einen Platz auf dem Treppchen des XTB-Rankings sichern.

Mit einem starken wissenschaftlichen Hintergrund und einer langen Erfahrungslaufbahn von Investitionen in erfolgreiche Start-ups, wie Celonis und Scalable Capital, konzentriert sie sich auf Early-Stage- und Wachstums-Deals im Bereich Life Sciences.

 

 

Dies sind die Top 10 der deutschen Investorinnen des Jahres 2023:

Rang

Investorin

Job, Titel, Organisation

Sitz in DE

Partner-Investments

Einfluss auf deutsches Startup-Ökosystem

1

Marie-Helene Ametsreiter

Partnerin, Speedinvest

München

14

Hoch

2

Judith Dada

Partnerin,

La Famiglia

Berlin

12

Mittel

3

Regina Hodits

Partnerin, Wellington Partners

München

12

Hoch

4

Sarah Finegan

Investorin, Antler

Berlin

10

Mittel

5

Laura Moeller

Investment Managerin, Burda Principal Investments

Berlin

7

Mittel

6

Lina Chong

Partnerin, Target Global

Berlin

6

Mittel

7

Madeline Lawrence

Investorin, Peak

Berlin

6

Niedrig

8

Rina Obi

Investorin, Global Brain Corporation

Berlin

5

Hoch

9

Dr. Manon Sarah Littek

Gründerin, Green Generation Fund

Berlin

5

Hoch

10

Claudia Nemat

Vorstandsmitglied, Deutsche Telekom

Bonn

5

Hoch

 

Disclaimer:

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, denn es gibt noch viele andere talentierte Investorinnen in Deutschland. Die von uns ausgewählten Frauen haben jedoch alle einen bedeutenden Beitrag zum deutschen Startup-Ökosystem geleistet.

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.200 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB über 3.200 echte Aktien und über 350 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News