Aktie im Fokus: Rational – Noch ein Ausbruchskandidat

direktbroker-FX.deDer führende Anbieter von Großgeräten und Dienstleistungen für die thermische Speisenzubereitung in Groß- und Gewerbeküchen Rational steckt seit Februar in eine immer kleiner werdende Seitwärtskonsolidierung. Zuvor hat das Wertpapier seit den Verlaufshochs aus September 2018 bei 698,50 Euro merklich an Wert verloren, aber seit Jahresanfang einen Teil der vorausgegangenen Verluste wieder aufgeholt.

Doch der markante Horizontalwiderstand bei grob 610,00 Euro verhinderte in den letzten Monaten ein Weiterkommen der Aktie. Zudem werden die Ausschläge auf der Unterseite immer kleiner, woraus sich aus technischer Sicht ein steigendes Dreieck ableiten lässt und solche in der Charttechnik als Trendfortsetzungsmuster definiert sind.

Also beste Voraussetzungen für eine baldige Ausbruchsbewegung auf der Oberseite, die gute Handelsansätze bietet.

 

Long-Chance:
Für ein direktes Long-Engagement dürfte es an aktueller Stelle noch etwas zu früh sein. Als Einstiegsvoraussetzungen für einen weiteren Kursanstieg der Aktie in Richtung 660,00 und womöglich noch an die Jahreshochs aus 2018 bei 698,50 Euro muss ein Kursanstieg mindestens über 610,00 Euro abgewartet werden. Nur so kann das favorisierte Aufwärtspotenzial tatsächlich und mit höherer Wahrscheinlichkeit freigesetzt werden.

 


 

Als Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 590,00 Euro nicht überschritten werden. Solange der Horizontalwiderstand bei rund 610,00 Euro ungebrochen bleibt, könnten kurzfristige Rücksetzer zurück auf den 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 567,27 Euro erfolgen.

Nur sollte es mit den Notierungen nicht mehr unter die aufwärts gerichtete Trendlinie der letzten drei Monate um 570,00 Euro abwärts gehen, weil sonst Abgaben direkt in den Bereich der Märztiefs bei 528,50 Euro drohen würden.

Darunter müsste mit einem Test der Unterstützungszone bei rund 520,00 Euro gerechnet werden.

 

Einstieg per Stop-Buy-Order : 610,00 Euro
Kursziel : 660,00 / 698,50 Euro
Stop :
Risikogröße pro CFD : 18,00 Euro
Zeithorizont : 1 – 3 Monate

 

Tageschart:

 

Rational AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 598,50 Euro; 13:30 Uhr

Rational AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 598,50 Euro; 13:30 Uhr

 

 


 

Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Sie berücksichtigen nicht die spezielle Situation des Empfängers im Hinblick auf dessen Anlageziele und Risikoneigung. Ferner stellen sie keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Die direktbroker.de AG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Jede Information oder in die Zukunft gerichtete Aussage kann ohne weitere Benachrichtigung geändert oder aktualisiert werden. Insbesondere übernimmt direktbroker.de AG keine Gewährleistung für die zukünftige Wertentwicklung von Finanzinstrumenten oder für etwaige Verluste aus Finanzanlagen, die gegebenenfalls auf Empfehlungen, Prognosen oder anderen Informationen eines Mitarbeiters von direktbroker.de AG oder Dritten basieren. Jede Meinungsäußerung stellt ausschließlich die persönliche Auffassung des Autors dar, die sich gegebenenfalls von der direktbroker.de AG unterscheidet. CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 69% der Einzelhandelskonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die Leverates Risiko-Haftungserklärung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge