Gold – Breakout mit Ansage!

GKFXDer Goldpreis hat am gestrigen Mittwoch nach der vorherigen Ausbildung eines Doppelbodens im Stundencharts ein klares Bullensignal gesetzt: So gelang bereits am Nachmittag der Ausbruch über den Widerstand 1.319 US-Dollar, nach dem FED-Entscheid setzte sich die Rallye fort und auch der Widerstandsbereich bei 1.330 USD wurde geknackt. Das Plus betrug rund 1,6 Prozent.

Charttechnisch hat sich das übergeordnete Bild des Edelmetalls damit wie erwartet deutlich verbessert. Als nächstes Kursziel im Stundenchart dienen die Bereiche 1.340 bzw. 1.345 USD. Dort könnte es aufgrund der kurzfristig überhitzten Lage zu einer Verschnaufpause kommen.

Solange sich Pullbacks oberhalb der Unterstützungen bei  1.330 und 1.320 USD abspielen, bleibt der Trend aber weiter aufwärts gerichtet und ein Anlaufen der 1.360er und 1.375er Zone auf Sicht mehrerer Tage das wahrscheinlichste Szenario. Erst wenn der Goldpreis unter 1.306 fällt, wäre der jüngste Ausbruch als Fake einzustufen und die Lage würde sich deutlich eintrüben.

Weitere Analysen zu Gold:

Gold: Die nächste Bewährungsprobe steht an!
Der Goldpreis kam in der vergangenen Woche nicht über den Bereich bei rund 1.330 USD hinaus und verlor per Saldo an Wert. Im übergeordneten Chartbild werden die Edelmetall-Bullen damit erneut…

Gold: Fibonacci-Niveau weiterhin im Fokus
Gold – der Anfang ist gemacht!

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge