Aktien Snapshot: GlaxoSmithKline – Positive Überraschung

Ayondo Markets: Seit dem EU-Referendum vor fünf Wochen überrascht GlaxoSmithKline positiv. Hierzu trägt sicherlich auch die Abwertung des Sterlings bei, da ein Großteil der Einnahmen aus den USA stammt. Trotz der Abstimmung die EU zu verlassen, hat Glaxo die weitere Präsenz in Großbritannien betont.


Der britische Pharmakonzern kündigte letzte Woche eine Investition von insgesamt 275 Millionen Pfund in drei britischen Produktionsstätten an. Zudem soll der Konzern mit dem Alphabet-Unternehmen Verily ein neues Unternehmen gründen. Gemeinsam sollen in den nächsten sieben Jahren über 540 Millionen Pfund in die Forschung und Entwicklung bioelektronischer Medizin investiert werden, um so das aktuelle Portfolio an Medikamenten zu diversifizieren.

 

Zurzeit wird die Aktie bei 17 Pfund gehandelt – das bedeutet einen Zuwachs von unglaublichen 18% seit dem 23.Juni. Damit ist das Allzeit-Hoch von 18,16 Pfund fast erreicht. Dieses Niveau zu erreichen, könnte eine Hürde darstellen, unwahrscheinlich ist es jedoch nicht.

 

GSK CHART

 

Autor: Vinay Sharma

 

Hinweis der Redaktion: Zur letzten GlaxoSmithKline Analyse: Aktien Snapshot: GlaxoSmithKline – Ohne Brexit-Beschwerden?

 

 

Aktie im Fokus: Adidas – Aktie geht ab wie eine Rakete

Aktie der Woche: Autodesk – Kreativität aus Kalifornien

Aktie im Fokus: Vonovia ? Nächstes Ziel 40 Euro?

Aktien Snapshot: BMW AG – Jetzt einsteigen?

Aktien Snapshot: BASF – Vor dem Ausbruch nach oben?

Aktie im Fokus: Apple – Erwartungen gehen über Fakten!

Aktie im Fokus: Bayer – Schnäppchen mit Schönheitsfehler

Disclaimer

Trade und Orderausführungen werden ausschließlich durch BUX Financial Services Limited erbracht.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

75,9% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge