MENUMENU

Happy Birthday, DAX! Admiral Markets feiert den 30. Jahrestag

DAX Geburtstag

Admiral Markets: Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, feiert der deutsche Leitindex DAX runden Jahrestag. Vor genau 30 Jahren wurde der Index mit einem Punktestand von 1.163 eingeführt und im Jahr 2018 kletterte er auf ein All-Time-High von über 13.000 Punkten.

Was für eine Performance!

Zum Geburtstag des DAX-Index feiert der internationale Forex & CFD Broker Admiral Markets kräftig mit und bietet seinen Kunden einem Monat lang den besten DAX30-Spread aller Zeiten und Spezial-Webinare.

Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets gilt in Deutschland als DER DAX30-CFD-Spezialist. Das Hebelprodukt basierend auf den deutschen Leitindex DAX ist mit großem Abstand der meistgehandelte Wert und damit der Bestseller unter allen angebotenen CFDs des Brokers.

Bei den Wettbewerbern ist das Bild ähnlich: überall ist der CFD basierend auf dem Leitindex das meistgehandelte Instrument.

„30 Jahre DAX, lassen Sie uns feiern, mit dem besten Spread, den wir je anbieten konnten“, freut sich Jens Chrzanowski, Niederlassungsleiter der Admiral Markets UK Ltd Zweigniederlassung in Berlin. „Zum Geburtstag am Sonntag geht es los, mit einem typischen Spread von nur 0,5 Punkten im DAX30-CFD! Für alle unsere Kunden, direkt beim Handeln, ohne irgendwelche Voraussetzungen oder Ordergebühren in der üblichen Xetra-Haupthandelszeit von 09:00 bis 17:30 Uhr.“

Am Jahrestag, Sonntag, dem 01. Juli 2018, findet um 19:00 Uhr ein Spezial-Webinar statt und am ersten Handelstag, Montag, dem 02. Juli ein weiteres. „Profitieren Sie vom Wissen des DAX30-Spezialistenteams von Admiral Markets. Nehmen Sie kostenlos an den Webinaren teil und erfahren in rund 45 Minuten alles, was Sie für den erfolgreichen Handel wissen müssen“, lädt Chrzanowski ein.

 

Sonntag, 01.07.2018 um 19:00 Uhr: DAX Handel für Retail Clients: Hebel mit 20 (ab August 2018)
Der Countdown läuft: In 30 Tagen (gerechnet vom Webinar-Tag) steht allen Retail Clients in der EU für den DAX30-CFD nur noch der Hebel von maximal 20 zur Verfügung, der ESMA sei Dank. Dies beeinflusst die Handelsvorbereitung und Planung von jedem Trader! Eine erste Vorbereitung und vieles mehr dazu zeigt das Webinar DAX-Spezial mit Daytrader Jochen Schmidt und den DAX30-Spezialisten von Admiral Markets.

Montag, 02.07.2018 um 19:00 Uhr: DAX – Die  Zusammenhänge verstehen
Das Webinar zu 30 Jahren DAX-Index. Wie beeinflussen einzelne Werte den Index, wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen DAX-Future, Xetra-DAX und DAX-CFDs? Welche Performance kann in 30 Minuten, 30 Tagen und 30 Monaten erwartet werden? Das Spezial-Webinar mit Heiko Behrendt zum DAX-Geburtstag.
Die Anmeldung für beide Webinare ist unter : https://admiralmarkets.de/wissen/webinare möglich.

 

Jens Chrzanowski Admiral Markets

„Vergessen Sie nicht den Hauptvorteil von CFDs“, schließt Chrzanowski ab. „Egal ob steigende oder sinkende Kurse, Sie können von beiden Richtungen profitieren. Gehen Sie Long oder Short. Ab 0,1 Kontrakten können Sie bei uns handeln. Aber vergessen Sie bitte nie: Der Hebeleffekt multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Beides geht stets Hand in Hand. Nutzen Sie ein Risikomanagementsystem, wie das Setzen von Stopp Loss!“

 

 

 

DAX: Rechts blinken und links abbiegen

Der DAX ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 10.961 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 234 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der V…

Dow Jones: Zurück in alte Höhen!

Mit Kraft und Macht hat sich der intakte Aufwärtstrend (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) im Dow-Jones in Richtung seiner alten Hochs (über der 26.000-er Marke) fortgesetzt und befindet …

Aktie im Fokus: Wal-Mart – Breakout kurz bevor?

Die Wal-Mart Aktie steht kurz vor einem Ausbruch über ihre letzten Hochs. Der Wert notiert aktuell wieder oberhalb der gleitenden Durchschnitte (50 und 200) und könnte nach oben hin weiter positiv …

DAX erneut mit imposanter Freitags- Rally – Die Angst, am Ende nicht dabei zu sein

Es war mal wieder Freitag – und in diesem Jahr gab es schon des Öfteren zum Wochenschluss steigende Kurse an der Wall Street und auch an der Frankfurter Börse. So legte der Deutsche Aktienindex auc…

DAX mit Schlussrallye

Die Anleger zeigten sich diese Woche wieder ein wenig in Kauflaune und schoben die meisten Standardwerteindizes nach oben. So verbesserte sich der DAX® im Wochenvergleich um rund 3,5 Prozent auf 11…

Aktuelle Baufinanzierungskonditionen der comdirect

Aktuell gelten bei der comdirect folgende Konditionen für eine Baufinanzierung Der minimale Sollzins variiert zwischen 0,60% für eine Sollzinsbindung von 5 Jahren und 1,75% bei einer Sollzinsbindun…

Wirtschaftskalender: Fokus auf Großbritannien und die USA

Der Freitag sieht ziemlich interessant aus, wenn wir einen Blick auf den Wirtschaftskalender werfen. Zunächst einmal werden den Anlegern am Morgen die britischen Einzelhandelsdaten für Januar angeb…

Aktie im Fokus: Akzo Nobel – Analysten sehen zwischen 10% und 15% Potential

Die Aktie des niederländischen Chemiekonzerns Akzo Nobel notierte am 20. September 2018 auf einem Hoch von 93,96 Euro. Das Wertpapier fiel seitdem bis auf ein Zwischenhoch vom 22. Januar 2019 von 7…

FXCM: Trading Station Web 2.0 nochmals verbessert

Neue Funktionen in der HTML 5-Plattform Trading Station Web 2.0 zur Verbesserung der HandelserfahrungHervorzuheben sind dabei die voll integrierten Target Levels* von Trading Central**, die es Trad…