MENUMENU

S Broker: Ab 02.00 Uhr nachts handeln! Jetzt mit noch mehr CFDs

S Broker: Im CFD Handel können Trader ab dem 21.01.2019 jetzt noch mehr CFDs länger handeln. Statt wie bisher von 08.00 bis 22.00 Uhr können CFD-Trader beim Sparkassen Broker dann CFDs schon von 02.00 bis 22.00 Uhr handeln.

Ab dem 21.01.2019 gelten folgende Handelszeiten für weitere ausgewählte CFDs:

  • ALT: 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • NEU: 02.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Die CFDs:

  • DAX Index
  • Mini-DAX Index
  • DAX Future
  • EUROSTOXX Index
  • EUROSTOXX Future
  • Bund Future
  • Bobl Future
  • Schatz Future

 

 

Angepasste Spreads:

Bisher gibt es in den Indizes DAX, Mini-DAX, EURO STOXX, Bund Future, Bobl Future und Schatz Future feste Spreads.* Dies wird sich für die Indizes DAX und DAX-Mini für die Zeit von 2.00 bis 8.00 Uhr ändern. Hier kann der Spread dann zwischen 2 und 5 Punkten im DAX und zwischen 0,4 und 0,5 Punkten im Mini-DAX variieren.*

* Unter normalen Marktbedingungen.

 

S Broker CFD Handelsplattform
S Broker CFD Handelsplattform

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht, was der S Broker zum Thema CFD Trading anbietet:

S-Broker CFD-Plattform

S Broker CFD App

S Broker CFD Trading Gebühren & Leistungen

 

Disclaimer

Dies ist eine Werbemitteilung. Die in ihr enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie stellen auch keine Empfehlung der S Broker AG & Co. KG dar, sondern sollen lediglich helfen, Ihre eigenständige Anlageentscheidung zu unterstützen. Bei dieser Mitteilung handelt es sich nicht um eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Bei Darstellungen von Risiken handelt es sich i.d.R. nur um einen Auszug der möglichen Risiken. Eine vollständige Darstellung sämtlicher Risiken kann den allein maßgeblichen Wertpapierprospekten entnommen werden, die beim jeweiligen Emittenten erhältlich sind. Die S Broker AG & Co. KG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden bzw. der in verlinkten Broschüren enthaltenen Angaben.

DE30: Wirecard steigt weiter, rosiger Ausblick für HeidelbergCement

Der Handelsbeginn am Dienstag war recht mild, da die wichtigsten europäischen Aktienmärkte darum kämpften, größere Gewinne zu erzielen. Der DE30 entwickelte sich nach den ersten 30 Minuten am beste…

DAX bleibt auf dem Sprung –  “Hopp oder Top” in Washington

In Washington gehen die Verhandlungen zwischen den USA und China um ein neues Handelsabkommen jetzt in die alles entscheidende Phase. In den kommenden Tagen werden die Teilnehmer an den Gesprächen …

Goldpreis erreicht 10-Monatshoch bei 1.330 USD

Die Goldpreise steigen diese Woche weiter an und liegen trotz des allgemein starken Dollars 170 USD über dem Tiefststand von 2018. Die 1.330 USD-Marke wurde seit April nicht mehr gesehen und Gold p…

DAX-Erholung in Sicht?

Zum Wochenauftakt gönnten sich die Dax-Bullen nach der sensationellen Rallye am Freitag eine kleine Verschnaufpause. Durch den Sprung über die 90-Tage-Linie bei 11.160 Punkten hat der deutsche Leit…

Aktie im Fokus: Daimler – geht es jetzt nach unten?

Die Aktie des DAX-Konzerns Daimler notierte am 02. Januar 2019 bei 44,51 Euro auf einem Verlaufstief. Das Wertpapier erholte sich danach bis zum 04. Februar 2019 auf ein Zwischenhoch von 53,28 Euro…

Marktkommentar: Autzölle gefährden auch US-Wirtschaft

Die Wall Street blieb am Montag aufgrund eines Nationalfeiertags (“Washington’s Birthday”/”President’s Day”) geschlossen, wobei sich die Futures des Leitindex Dow Jones innerhalb einer engen Handel…

DAX setzt Bärenmarktrally fort – Viele Baustellen entlang des Weges

Nun landet auch das Thema Griechenland wieder auf dem Themenplan der Börse, da eine für April geplante Krediterleichterung von 750 Millionen Euro voraussichtlich nicht ausgezahlt werden kann, da di…

DAX: Bereit für den nächsten Schub?

Der deutsche Leitindex sprang am letzten Freitag auf die Marke von 11.299 Punkten und legte auf Wochensicht ein Plus von 3,6 Prozent zu. Für die gute Laune bei den Anlegern sorgten die Verhandlungs…

comdirect Brokerage Index: Anleger in Kauflaune

Nach der eher verhaltenen Stimmung zum Jahresende sind die Aktienmärkte positiv in das neue Jahr gestartet. Allein der deutsche Leitindex DAX hat den ersten Monat des Jahres mit einem Plus von fast…