ViTrade: Autochartist ist das neue Trading-Feature im CFD-Trader

Autochartist ist ein innovatives Mustererkennungstool und bietet mit Hilfe von leicht verständlichen und leistungsfähigen Analysewerkzeugen Handelsmöglichkeiten zu erkennen. Über eine Webschnittstelle werden Chart- und Fibonacci-Muster automatisiert erkannt und an Sie mittels akustischer und visueller Signale übermittelt. Sobald sich spezielle Muster formieren, werden Handelssignale generiert, die es Ihnen ermöglichen schnell auf Trends zu reagieren und individuelle Handelsentscheidungen abzuleiten.

Zu den unterstützten Chartmustern zählen u.a. Flaggen, Wimpel, Keile und Schulter-Kopf-Schulter Formationen. Unterstützte Fibonacci Muster sind neben Unterstützungen und Support-Levels auch Butterfly, Gartley oder ABCD.

Mit PowerStats bietet Autochartist ein Werkzeug an, das Ihnen wichtige statistische Informationen über die gehandelten Instrumente zur Verfügung stellt und Sie beim Setzen von Stops und Take Profits unterstützen kann. Ferner bietet es Ihnen die Möglichkeit Risiken und Volatilitäten besser zu beurteilen.

Mit Hilfe von Autochartist kann wertvolle Zeit bei der Suche nach attraktiven Handelsmöglichkeiten gespart werden, denn intraday wird ununterbrochen eine Vielzahl von Instrumenten gescannt. Per Knopfdruck lassen sich die Scanergebnisse von handelbaren Mustern für die auf der Plattform angebotenen Instrumente anzeigen und in einem Ergebnisbereich nach aktiven und abgelaufenen Handelsmöglichkeiten sortieren. Für jedes Scanergebnis erhalten Sie zudem u.a. Informationen zur Qualität, Einheitlichkeit und Klarheit des jeweiligen Musters.

Wie ruft man das Feature auf?
In der Handelsplattform klicken Sie im Menü auf "Extras" und anschließend auf den Menüpunkt "Autochartist". Der Aufruf ist zusätzlich über ein Symbol in der Hauptmenüleiste möglich.

Wird das neue Feature kostenfrei zur Verfügung gestellt?
Ja, im April 2012 steht Ihnen der Autochartist ohne Einschränkungen zur Verfügung, sofern Sie bereits über ein aktives Echtgeld-CFD-Handelskonto verfügen. Ab Mai 2012 steht Ihnen das Feature weiterhin unbegrenzt zur Verfügung, wenn Sie im April (bzw. im Vormonat) mindestens 5 Trades (jeder Kauf und Verkauf = 1 Trade) auf der CFD-Handelsplattform ausgeführt haben. Auch über das CFD-Demo-Konto stellen wir Ihnen das kostenfreie Feature zur Verfügung. Die Nutzung ist hier auf die Anzeige von 15 Chartmuster je Handelstag begrenzt.

Was gilt für Neukunden – ab wann steht der Autochartist zur Verfügung?
Das Mustererkennungstool steht Ihnen am Folgetag nach Ausführung des 5. Trades zur Verfügung. Eine Verlängerung des aktivierten Autochartist-Accounts erfolgt automatisch, sofern Sie bis zum Ablauf eines jeden vollen Kalendermonats 5 bzw. mehr Trades ausgeführt haben.

DAX setzt neue Jahres- Bestmarke – ifo- Index ist “Schnee von gestern”

An der Frankfurter Börse sind die Bullen los. SAP nach Zahlen und Prognoseanhebung und Wirecard mit neuem Investor zogen die Kurse heute nach oben. Zwischenzeitlich erreichte der Deutsche Aktienind…

Aktie im Fokus: SAP – DAX-Schwergewicht mit Kursexplosion nach Zahlen

Nach starken Zahlen vom Mittwoch früh und einer Prognoseanhebung ist der Wert des größten deutschen Softwarekonzerns SAP regelrecht in die Höhe geschnellt. Für weiteren Auftrieb dürfte aber auch ei…

Aktie im Fokus: Coca-Cola – Nach Zahlen weiter rauf?

Beim US-Getränkekonzern Coca-Cola ist der Gewinn zum Jahresstart stärker gestiegen, als zuvor erwartet worden war. Das Papier schoss zu Beginn des Dienstagshandels sogleich um zwei Prozent in die H…

EUR/USD Analyse: Europäische Konjunkturdaten schwächeln

Der EUR hat in den letzten Handelstagen vor allem wegen der schwachen europäischen Konjunkturdaten gelitten. Diese lassen die Vermutung zu, dass die europäische Wirtschaft weiter leicht schrumpft, …

DE30: Starke Kursgewinne bei SAP und Wirecard

Der Beginn des Handels am Mittwoch an den europäischen Aktienmärkten war eher vorsichtig, da alle wichtigen Indizes leicht unter dem gestrigen Schlusskurs notierten. Dies könnte angesichts der gest…

Saison der Rekorde – Freude bei Aktionären von Wirecard

Kaum Verschnaufpause nach der Klettertour Der DAX hat am Mittwoch nach der Vorlage des Ifo-Indexes nur leicht zurückgesetzt. Inzwischen hat er sich in luftiger Höhe eingerichtet und abermals ein ne…

Gold: SKS-Formation gewinnt an Kontur

Der Goldpreis musste auch am Dienstag nach Ostern weiter Federn lassen. Da half auch nicht die Meldung vom Internationalen Währungsfonds (IWF) und dem World Gold Council, dass die Zentralbanken im …

Consorsbank ab sofort mit Apple Pay – Einfach und sicher mobil bezahlen

Consorsbank: Ab sofort können Kunden der Consorsbank mit Apple Pay in Geschäften oder online einfach, sicher und vertraulich bezahlen. Mit Apple Pay auf iPhone, Apple Watch, iPad oder Mac können Ku…

Aktie im Fokus: BASF – Analysten von JPMorgan sehen Kursziel bei 78 Euro

Die Aktie des DAX-Konzerns BASF notierte am 19. Januar 2018 auf einem Hoch von 98,80 Euro. Bis zum 10. Dezember 2018 fiel das Wertpapier auf ein Verlaufstief von 57,35 Euro. Derzeit liegt die BASF …