MENUMENU

ViTrade: Autochartist ist das neue Trading-Feature im CFD-Trader

Autochartist ist ein innovatives Mustererkennungstool und bietet mit Hilfe von leicht verständlichen und leistungsfähigen Analysewerkzeugen Handelsmöglichkeiten zu erkennen. Über eine Webschnittstelle werden Chart- und Fibonacci-Muster automatisiert erkannt und an Sie mittels akustischer und visueller Signale übermittelt. Sobald sich spezielle Muster formieren, werden Handelssignale generiert, die es Ihnen ermöglichen schnell auf Trends zu reagieren und individuelle Handelsentscheidungen abzuleiten.

Zu den unterstützten Chartmustern zählen u.a. Flaggen, Wimpel, Keile und Schulter-Kopf-Schulter Formationen. Unterstützte Fibonacci Muster sind neben Unterstützungen und Support-Levels auch Butterfly, Gartley oder ABCD.

Mit PowerStats bietet Autochartist ein Werkzeug an, das Ihnen wichtige statistische Informationen über die gehandelten Instrumente zur Verfügung stellt und Sie beim Setzen von Stops und Take Profits unterstützen kann. Ferner bietet es Ihnen die Möglichkeit Risiken und Volatilitäten besser zu beurteilen.

Mit Hilfe von Autochartist kann wertvolle Zeit bei der Suche nach attraktiven Handelsmöglichkeiten gespart werden, denn intraday wird ununterbrochen eine Vielzahl von Instrumenten gescannt. Per Knopfdruck lassen sich die Scanergebnisse von handelbaren Mustern für die auf der Plattform angebotenen Instrumente anzeigen und in einem Ergebnisbereich nach aktiven und abgelaufenen Handelsmöglichkeiten sortieren. Für jedes Scanergebnis erhalten Sie zudem u.a. Informationen zur Qualität, Einheitlichkeit und Klarheit des jeweiligen Musters.

Wie ruft man das Feature auf?
In der Handelsplattform klicken Sie im Menü auf "Extras" und anschließend auf den Menüpunkt "Autochartist". Der Aufruf ist zusätzlich über ein Symbol in der Hauptmenüleiste möglich.

Wird das neue Feature kostenfrei zur Verfügung gestellt?
Ja, im April 2012 steht Ihnen der Autochartist ohne Einschränkungen zur Verfügung, sofern Sie bereits über ein aktives Echtgeld-CFD-Handelskonto verfügen. Ab Mai 2012 steht Ihnen das Feature weiterhin unbegrenzt zur Verfügung, wenn Sie im April (bzw. im Vormonat) mindestens 5 Trades (jeder Kauf und Verkauf = 1 Trade) auf der CFD-Handelsplattform ausgeführt haben. Auch über das CFD-Demo-Konto stellen wir Ihnen das kostenfreie Feature zur Verfügung. Die Nutzung ist hier auf die Anzeige von 15 Chartmuster je Handelstag begrenzt.

Was gilt für Neukunden – ab wann steht der Autochartist zur Verfügung?
Das Mustererkennungstool steht Ihnen am Folgetag nach Ausführung des 5. Trades zur Verfügung. Eine Verlängerung des aktivierten Autochartist-Accounts erfolgt automatisch, sofern Sie bis zum Ablauf eines jeden vollen Kalendermonats 5 bzw. mehr Trades ausgeführt haben.

comdirect Brokerage Index: Anhaltende Unsicherheit bewegt Handelsaktivitäten der Privatanleger

Die anhaltende Unsicherheit an der Börse spiegelt sich auch im comdirect Brokerage Index wider Der Index stieg im November von 95,6 auf 105,3 Punkte an. Ein Wert über 100 zeigt, dass Anleger in die…

Ölpreis kämpft um 60 USD-Marke

Die Preisen haben sich in den letzten Tagen nur wenig bewegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am gestrigen Abend 60,28 US-Dollar.Lediglich eine Veränderung von 30 Cent gegenüb…

Aktie im Fokus: Lufthansa – fliegt der Kranich wieder hoch?

Die Aktie des DAX-Konzerns Deutsche Lufthansa notierte am 01. August 2018 mit 24,45 Euro auf einem Zwischenhoch. Danach korrigierte das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief des 30. Oktober 2018 auf …

DAX kann Anfangsgewinne nicht halten – Entspannung sieht anders aus

Die britische Premierministerin Theresa May hat das Misstrauensvotum politisch überlebt. Aber damit sind wir und ist die Börse mit ihrer Angst vor einem „harten“ Brexit, also einem Austritt ohne Ve…

Theresa May gewinnt; Pfund fällt vor anstehender Herausforderung

Theresa May hat den Putsch ihrer euroskeptischen konservativen Minister überlebt und gewann bei der Abstimmung mit 200 zu 117 Stimmen. Das Pfund sich hatte in der vergangenen Sitzung in Erwartung i…

DAX macht weiter Boden gut – Börse preist Mays politisches Überleben ein

Die Anleger verteilen heute Vorschusslorbeeren für das politische Überleben Theresa Mays und für Fortschritte im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Nimmt man die Kursgewinne im Britischen …

Consorsbank Freetrade-Aktion mit der Commerzbank verlängert

Die aktuelle Freetrade-Aktion mit dem Consorsbank StarPartner Commerzbank wird bis zum 31. Januar 2019 verlängert. Im Rahmen der Freetrade-Aktionen können Kunden der Consorsbank kostenlos Derivate …

Warum Mobile Payment sich auch in Deutschland etablieren wird

Bei comdirect können nun auch iPhone-Nutzer mit dem Smartphone bezahlen. Die Direktbank aus Quickborn ist beim Deutschlandstart von Apple Pay dabei. Damit ist comdirect erneut Vorreiter beim mobile…

Aktie im Fokus: Covestro mit üppigem Kurspotential

Die Aktie des DAX-Konzerns Covestro notierte am 23. November 2018 auf einem Verlaufstief von 46,76 Euro. Das Wertpapier konnte sich danach kurzfristig bis auf ein Zwischenhoch vom 03. Dezember 2018…