Hedge Ratio

Das Hedge Ratio (auch Absicherungsquotient genannt) bestimmt die Anzahl der zur Absicherung einer offenen Kassaposition notwendigen Kontrakte. Die Berechnungsformel lautet: Hedge Ratio = Wert der offenen Kassapositionen / Gesamtwert der Kontrakte. Es zeigt also an, wie viele Optionen bzw. Futures ge- oder verkauft werden müssen, damit eintretende Kursveränderungen der abzusichernden Basiswerte ausgeglichen werden können. Für das statische Hedge Ratio wird auf die Endfälligkeit der abzusichernden Basiswerte abgestellt. Es kann dabei zu einer kurzfristigen Über- oder Untersicherung kommen. Das dynamische Hedge Ratio (Delta) ist kurzfristig ausgelegt, so dass bei Bedarf Kontrakte hinzugekauft oder veräußert werden. Dabei ist eine volle Absicherung der Basiswerte jeweils aktuell gegeben.