Broker Test Logo

DAX: Syrien-Konflikt weiterhin wichtiges Thema

IG: Am Wochenende haben die USA, Großbritannien und Frankreich Ziele in Syrien angegriffen. Die Frage ist nun, wie die Finanzmärkte am heutigen Montag darauf reagieren werden. Washington, London und Paris haben erklärt, ein weiteres militärisches Eingreifen ist vorerst nicht geplant. Dennoch könnte der Syrien-Konflikt noch eine Weile ein zentrales Thema an den internationalen Börsen bleiben.

Vorbörslich sehen wir den DAX bei 12.500 Punkten, etwa 0,5% über dem Schlusskurs vom Freitag vergangener Woche.

Termine der Woche

Der Terminkalender hat in der kommenden Woche nicht allzu viel zu bieten. Interessant könnten hierzulande die ZEW-Konjunkturerwartungen sein. Des Weiteren stehen der Verbraucherpreisindex für die Eurozone sowie die Baugenehmigungen in den USA zur Veröffentlichung an. In den Vereinigten Staaten startet die Berichtssaison für das erste Quartal. Neben Bank of America und Netflix werden in der folgenden Woche IBM, Johnson&Johnson, Goldman Sachs, American Express, Morgan Stanley, Alcoa und General Electric ihr Bilanzausweise vorstellen.

Charttechnik

Am Freitag vergangener Woche hat es der DAX nicht geschafft, die horizontale Widerstandslinie bei 12.490 Punkten zu bezwingen. Am Ende der Handelssitzung blieb ein Sprung darüber auf Schlusskursbasis aus. Gelingt dies in den kommenden Tagen, wären die Unterseite der ehemaligen Schiebezone bei 12.660 Zählern sowie die einfache 200-Tage-Durchschnittslinie bei momentan 12.668 Punkten die nächsten Anlaufstellen. Die 50-Tage-Glättungslinie bei 12.279 Zählern und die Trendgerade bei 12.188/12.176 Punkten dienen dem heimischen Börsenbarometer als Unterstützungen.

DAX auf Tagesbasis


Quelle: IG Handelsplattform

Weitere Analysen zum DAX:
DAX geht mit Plus ins Wochenende
DAX: Volkswagen ernennt neuen CEO
DAX macht weiter Boden gut – Jetzt tweeten die Unternehmen

News Headline: DAX: Syrien-Konflikt weiterhin wichtiges Thema Article Description: IG: Am Wochenende haben die USA, Großbritannien und Frankreich Ziele in Syrien angegriffen. Die Frage ist nun, wie die Finanzmärkte am heutigen Montag darauf reagieren werden. Washington, London ... Published Date: 2018-04-16T07:20:00+01:00 Publisher Name: Broker-Test.de

IG 13.04.2018 - DAX geht mit Plus ins Wochenende
IG 13.04.2018 - USD/CAD: Weitere Bastion gefallen
IG 13.04.2018 - USD/CHF: Nächster Versuch gestartet
IG 13.04.2018 - DAX: Sorgen erst einmal verdrängt
IG 12.04.2018 - DAX: Erholung nach dem gestrigen Kursrückgang
IG 12.04.2018 - DAX: Syrien-Konflikt im Fokus
IG 12.04.2018 - DAX: Möglicher Militärschlag in Syrien verschreckt Anleger
IG 11.04.2018 - Dow Jones kommt nicht voran
IG 11.04.2018 - Gold: Luftangriffe auf Syrien könnten Unsicherheiten erhöhen
IG 11.04.2018 - EUR/USD: Neuerliche Schwächephase gut verkraftet
16. April 2018