London Capital Group

Die London Capital Group ist seit über 20 Jahren am Markt aktiv. Beim CFD Broker LCG können Trader 7.000 Instrumente aus 9 unterschiedlichen Anlageklassen handeln. Neben Devisen, Indizes, Rohstoffen und Zinsen können auch Vanilla Optionen gehandelt werden. Aktien können bei der London Capital Group als CFDs gehandelt werden. Indizes können als Kassa- oder Futureskontrakt gehandelt werden. Beim Devisenhandel können über 60 Währungspaare getradet werden. Neben zahlreichen Majors und Minors sind auch eine Reihe an exotischen Währungspaaren verfügbar. LCG ermöglicht den Handel mit zwei Plattformen: Dem LCG Trader und dem LCG MetaTrader 4. Beide Handelsplattformen sind auch als App auf Tablets oder Smartphones nutzbar.

 

 

Alternative Forex und CFD Broker zur London Capital Group (LCG) sind z.B.:

 

 

Regulierung der London Capital Group

Die London Capital Group Limited (LCG Ltd) ist in England und Wales registriert, eingetragene Nummer 03218125. LCG Ltd. ist autorisiert und reguliert durch die Financial Conduct Authority (182110). LCG Ltd. ist eine hundertprozentige Handelstochter von London Capital Group Holdings plc (LCGH plc), die in England und Wales eingetragen ist, registriert unter der Nummer 05497744. Die eingetragene Anschrift für LCG Ltd. und LCGH plc ist 77 Grosvenor Street, Mayfair, London, W1K 3JR. Die London Capital Group (CYPRUS) Limited (LCG CY) ist ein in Zypern unter der Nummer 35640 eingetragenes Unternehmen. LCG CY ist von der zypriotischen Börsenaufsichtsbehörde autorisiert und reguliert (Lizenznummer: 341/17). Die eingetragene Adresse von LCG CY lautet: 205 Arch. Makarios Avenue III, Victory House, 5th Floor, 3030 Limassol, Zypern.

 

BaFin Informationen zur London Capital Group

BaFin Informationen zur London Capital Group Limited

 

 

Auszug vom 10. Mai 2019:
Gattung: grenzüberschreitender Dienstleister (FDI) gem. § 53b KWG

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Finanzterminkontrakte (Futures) (B3) 06.11.2002 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Handel für eigene Rechnung (A2) 06.11.2002 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Kauf oder Verkaufsoptionen (B6) 06.11.2002 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Sonstige nach MiFID 01.11.2007
Wertpapiere (B1a) 06.11.2002 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):
Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1
C2
C3
C4
C5
C6
C7
C8
C9
C10
C11
A1 – Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 – Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 – Handel für eigene Rechnung
A4 – Portfolio-Verwaltung
A5 – Anlageberatung
A6 – Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 – Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 – Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
A9 – Betrieb eines organisierten Handelssystems (OTF)
B1 – Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 – Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 – Beratung von Unternehmen
B4 – Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 – Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 – Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 – Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 – Übertragbare Wertpapiere
C2 – Geldmarktinstrumente
C3 – Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 – Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 – Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 – Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden
C11 – Emissionszertifikate