Skip to content
MENUMENU

Handel mit CFDs nimmt im ersten Quartal deutlich zu

CFD Verband: Der Handel mit Contracts for Difference, kurz CFDs, hat in Deutschland in den ersten drei Monaten des Jahres in erheblichem Maße zugenommen. Laut der jüngsten Studie des Research Center for Financial Services der Steinbeis-Hochschule Berlin zur Entwicklung des CFD-Markts in Deutschland wurde im ersten Quartal 2018 hierzulande insgesamt…

Broker-Test im Interview mit dem deutschen CFD-Verband

Broker-Test im Interview mit Rafael Neustadt, Geschäftsführer des deutschen CFD-Verbands, welche CFD-Broker im deutschen CFD-Verband vertreten sind, welche Zieleman anstrebt und wie man die Entwicklung des deutschen CFD-Marktes sieht.   Rafael Neustadt Der deutsche CFD-Verband – wer ist …

CFD-Markt zeigt sich in der Krise robust

Nach einer Erhebung des Research Center for Financial Services der Steinbeis Hochschule Berlin im Auftrag des CFD Verbands ist die Anzahl der CFD-Konten bis Ende März 2010 auf 46.643 gestiegen. Das entspricht einem Anstieg um 18,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresstand.

CFDs stoßen weiter auf steigendes Interesse bei Investoren

Im Gesamtjahr 2009 haben Investoren mit Contracts for Difference (CFDs) rund 19,3 Millionen Transaktionen durchgeführt. Diese Zahl liegt nur knapp unter dem bisherigen Spitzenwert aus dem Jahr 2008, als 19,4 Millionen Transaktionen gezählt wurden.

Umschwung im Anlageverhalten von CFD-Investoren

Im dritten Quartal 2009 hat sich unter den Investoren in CFDs eine Verschiebung hin zu konservativeren, weniger risikofreudigen Anlegergruppen gezeigt. Diese Entwicklung macht sich im Einsatz eines geringeren Hebels und eines längeren Anlagezeitraums bemerkbar.