Aktie im Fokus: Covestro – Bullen basteln an einem Ausbruch

direktbroker-FX.deBis zum Jahresanfang 2018 tendierte das Wertpapier des Chemieriesen Covestro wie zahlreiche anderen Aktien noch in einem langjährigen Aufwärtstrend. Dabei konnte die Aktie auf einen Wert von 95,78 Euro zulegen, etablierte aber wenig später ein Doppelhoch in diesem Bereich und kippte schließlich in einen Abwärtstrend.

Die Folge waren bis Mitte August dieses Jahres Kursverluste auf einen Wert von gerade einmal 37,19 Euro, die Abwärtsdynamik hat zuletzt aber merklich abgenommen.

Seit dem Frühjahr versuchen Anleger sogar eine Trendwende in der Covestro-Aktie herbeizuführen.

Aktuell notiert das Wertpapier an einer wichtigen Schaltmarke für den erfolgreichen Abschluss des in den letzten Monaten aufgebauten Bodens, der wiederum erfolgversprechende Handelsansätze bietet.

 

Long-Chance für Covestro

Der Kampf um die wichtige Triggermarke für den Abschluss des seit Juni im Aufbau befindlichen Bodens geht in die nächste Runde. Gelingt es Covestro mindestens über das Niveau von 46,28 Euro zuzulegen, könnte kurzfristig Aufwärtspotenzial an den mittelfristigen Abwärtstrend sowie den 50-Wochen-Durchschnitt um 48,85 Euro freigesetzt werden und entsprechende Long-Positionen aufzubauen.

Für ein größeres Kaufsignal müsste jedoch erst noch der vorliegende Abwärtstrend überwunden werden, dazu wäre ein Kurssprung mindestens über 50,00 Euro notwendig. Eine Verlustbegrenzung sollte in diesem Fall das Niveau von zunächst 43,15 Euro allerdings noch nicht übersteigen.

Sollte das Papier unter diese Marke zurückfallen, ließen sich lediglich Abgaben auf das Niveau von vorerst 41,19 Euro ableiten, darunter könnten sich die Verluste sogar bis an die Jahrestiefs von 37,19 Euro ausbreiten.

 

  • Einstieg per Stop-Buy-Order : 46,30 Euro
  • Kursziel : 48,85 / 50,00 Euro
  • Stop : < 43,15 Euro
  • Risikogröße pro CFD : 3,15 Euro
  • Zeithorizont : 2 – 4 Wochen

 

Tageschart Covestro

 

Covestro AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 45,77 Euro; 14:15 Uhr

Covestro AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 45,77 Euro; 14:15 Uhr

 


Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Sie berücksichtigen nicht die spezielle Situation des Empfängers im Hinblick auf dessen Anlageziele und Risikoneigung. Ferner stellen sie keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Die direktbroker.de AG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Jede Information oder in die Zukunft gerichtete Aussage kann ohne weitere Benachrichtigung geändert oder aktualisiert werden. Insbesondere übernimmt direktbroker.de AG keine Gewährleistung für die zukünftige Wertentwicklung von Finanzinstrumenten oder für etwaige Verluste aus Finanzanlagen, die gegebenenfalls auf Empfehlungen, Prognosen oder anderen Informationen eines Mitarbeiters von direktbroker.de AG oder Dritten basieren. Jede Meinungsäußerung stellt ausschließlich die persönliche Auffassung des Autors dar, die sich gegebenenfalls von der direktbroker.de AG unterscheidet. CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 69% der Einzelhandelskonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die Leverates Risiko-Haftungserklärung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge